Samsung: Jelly Bean für S2 und Note 10.1 noch dieses Jahr?

Tam Hanna 24. Oktober 2012 3 Kommentar(e)

Samsung ist in Sachen Updates vielleicht kein absoluter Musterschüler – anders als bei anderen Herstellern ist die Chance bei den Koreanern aber sehr gut, softwaretechnisch nicht im Regen stehen zu bleiben. Nachdem das JellyBean-Update für das SGSIII erledigt ist, kommt nun sein Vorgängermodell an die Reihe.Laut Samsung’s schwedischer Division beginnt das Roll-Out des Softwareupdates schon im November dieses Jahres – welche Länder wann an die Reihe kommen, ist natürlich noch nicht bekannt. Auch das Galaxy Note 10.1 soll im Rahmen dieser Upgrade-Aktion auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Das Galaxy Note 10.1 könnte wie das S2 noch dieses Jahr das Update auf Jelly Bean erhalten.

Das Galaxy Note 10.1 könnte wie das S2 noch dieses Jahr das Update auf Jelly Bean erhalten. (BQ: Samsung)

Android 4.1 – vulgo Jelly Bean – bringt neben einer Vielzahl kleiner Verbesserungen auch eine wesentlich gesteigerte Performance aufgrund von Veränderungen in der Java Virtual Machine.

Sobald wir Nähreres wissen, gibt es hier ein Update – ihr könnt euch aber auch in unserem Überblick informieren.

Quelle: Notebookinfo.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen