Sony Xperia Z1 f kommt mit Snapdragon 800 und 20 Megapixel Kamera

Redaktion 1. Oktober 2013 2 Kommentar(e)

Das Sony Xperia Z1 soll es bald auch in einer Mini-Variante geben. Das bisher Xperia Z1 f genannte Modell kommt einem 4,3 Zol Display, dem Snapdragon 800 Prozessor und einer 20,7 MP Kamera. 

Das Samsung Galaxy S4 hat einen, das HTC One ebenso und jetzt auch das Sony Xperia Z1: kleine Brüder sind der neue Trend in der Mobilfunkbranche. Das Sony Xperia Z1 f soll die Familie rund um die großen Brüder Xperia Z1 und Xperia Z Ultra um ein kompaktes 4,3 Zoll Smartphone ergänzen.

Eine technisch abgespeckte Variante eines bekannten und beliebten Modells auf den Markt zu bringen, macht aus betriebswirtschaftlicher Sicht eine Menge Sinn – einerseits spart man aufgrund der gesunkenen Hardwareanforderungen, andererseits können die Mini-Modelle im Fahrwasser der großen Flaggschiffe neue Käuferschichten erobern. Gleiches wird sich wohl auch Sony beim Xperia Z1 f gedacht haben.

Xperia-Z1-f

Familienfoto: Das Xperia Z1 f und der größere Bruder Xperia Z1. (Bild: NTT Docomo)

Doch im Gegensatz zu anderen Minis hat sich das Z1 f die Namensverwandtschaft zum großen Bruder durchaus verdient: In beiden Modellen werkelt der Snapdragon 800 Prozessor mit 2,2 Ghz, auch kommt das X1 f ebenfalls mit einer 20,7 Megapixel Kamera daher und hat wie das Xperia Z1 eine IP 55 und 58 Zertifizierung, mit der es gegen Wasser und Staub geschützt ist. Vor allem in Hinblick auf Samsungs Mini-Modelle hebt sich das Xperia Z1 f damit angenehm ab, denn das S3 Mini und S4 Mini haben mit Ausnahme des klangvollen Namens recht wenig mit ihren großen Brüdern gemeinsam.

Natürlich musste aber auch Sony etwas an der technischen Ausstattung des Z1 f sparen, damit die Mini-Variante ihrem Namen auch gerecht wird. So löst das  Display beispielsweise nur mit der kleinen HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln auf, doch in Anbetracht des geschrumpften Bildschrims, 4,3 Zoll beim Xperia Z1 f gegen 5 Zoll beim Xperia Z1, sollte sich die gesunkene Pixelanzahl im alltäglichen Gebrauch kaum bemerkbar machen.

Alle technischen Daten des Xperia Z1 f im Überblick:

  • 4,3 Zoll Display
  • 1280 x 720 Pixel Auflösung
  • Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit 2,2 Ghz.
  • 2 GB RAM
  • 20,7 Megapixel Kamera (Rückseite)
  • 2 Megapixel Kamera (Vorderseite)
  • IP 55 und 58 Zertifizierung
  • 16 GB interner Speicher
  • 2300 mAh Akku

Nicht alle sind über den aktuellen Trend zu immer größeren Smartphones glücklich. Im kompakten 4,3 Zoll Format, in Verbindung mit potenter Hardware, könnte Sony hier einen echter Renner in der Hand haben. Laut einem Prospekt des japanischen Mobilfunkbetreibers NTT Docomo soll das X1 f zudem in den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Blau und Gelb erhältlich sein.

Über Preis und Verfügbarkeit des Xperia Z1 f, was außerhalb Japans dann hoffentlich einen weniger technischen Namen bekommen wird, gibt es allerdings noch keine Informationen.

Was haltet ihr vom Xperia Z1 f? Endlich ein kompaktes Smartphone mit technisch anspruchsvoller Ausstattung? 

Quelle: Xperia Blog (via Telekom-Presse.at)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen