Tagesrückblick 9. Oktober 2013

Redaktion 9. Oktober 2013 0 Kommentar(e)

Neben biegsamen und gebogenen Displays soll LG auch an biegsamen Akkus arbeiten. Der Akku ist einer der wenigen Bauteile, die ein komplett biegsames Smartphone bisher verhindert haben. Was sich heute in der Android-Welt sonst noch getan hat, erfährst du in unserem Tagesrückblick.

Galaxy Round: Erstes Samsung-Smartphone mit gebogenem OLED-Display offiziell vorgestellt

Samsung hat sein erstes Smartphone mit gebogenem Display offziell vorgestellt. Das Samsung Galaxy Round kommt mit einem 5,7 Zoll großen, gebogenem Full-HD OLED-Display. Vorerst ist es aber nur in Südkorea erhältlich. Hier haben wir alle Informationen zu diesem neuen Smartphone zusammengefasst.

Krumme Sache: Nicht nur biegsame Displays, auch gekrümmte Akkus kommen

An sich nichts Neues: Flexible Display sind im Anmarsch. So oft haben wir das schon gehört, doch nun wollen wir endlich mal ein solches im Laden sehen. LG wird uns diesen Wunsch erfüllen und präsentiert nebenbei auch eine Reihe neuer, flexibler Akkus. Welche neuen Möglichkeiten sich dadurch ergeben erfährst du in unserem Beitrag.

4 Zoll großes flexibles AMOLED-Display von LG (Foto: LG)

4 Zoll großes flexibles AMOLED-Display von LG (Foto: LG)

Update auf Android 4.4 KitKat für Galaxy S4 mini und Galaxy Mega bestätigt

Sammobile hat von einem Insider Dokumente bezüglich Samsungs Sicherheitslösung “Samsung Knox” zugeschickt bekommen. Diese bezeugen, dass die Sicherheitssoftware Knox gemeinsam mit dem Android 4.4 Update auf das Samsung Galaxy Mega und das Galaxy S4 mini kommen wird. Gleichzeitig liefern sie die Bestätigung, dass das Galaxy S4 mini und Galaxy Mega schon bald Android 4.4 erhalten. Hier erfährst du wann du ungefähr mit dem Update rechnen kannst.

Android 4.4 KitKat: Neue Screenshots zeigen transparente Statusleiste und Icons im Flat-Design

Während die offizielle Vorstellung von Android 4.4 KitKat noch auf sich warten lässt, verraten neue Screenshots schon mal die Richtung, in die es in Sachen Design gehen wird. Das Credo lautet „Flat“, denn Version 4.4 scheint dem Trend hin zu einer flachen, minimalistischen Designsprache zu folgen. Die Screenshots haben wir in unsrem Beitrag veröffentlicht.

Google testet Screencast-Unterstützung im Chrome-Browser

ScreenCast erlaubt das Teilen von am Telefon angezeigten Bildinhalten auf einem kompatiblen, großen Anzeigegerät – das ist z.B. zum gemeinsamen Betrachten einer Bildergalerie nützlich. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Google Gem: Smartwatch soll mit Nexus 5 und Android 4.4 am 31. Oktober vorgestellt werden

An einem noch unbekannten Termin, gerüchteweise am 31. Oktober, wird Google neben Android 4.4 auch das Nexus 5 sowie die Neuauflage des Nexus 10 vorstellen. Das war der bisherige Kenntnisstand – einem Gerücht zufolge könnte auf dem Event aber auch noch eine Google Smartwatch das Licht der Welt erblicken, die auf den Codenamen Gem hört. Alle bisher bekannten informationen zur Google Smartwatch haben wir in unserem Artikel behandelt.

Disney-Technologie simuliert 3D-Strukturen auf flachen Bildschirmen

Dreidimensionale Strukturen auf flachen Bildschirmen? Eine neue Display-Technologie von Disney soll dies möglich machen und bringt haptisches Feedback auf Touchscreens. Ein Video von dieser neuartigen Technologie findest du in unserem Beitrag.

HTC One max: Präsentation des Fingerprint-Smartphones für 15. Oktober erwartet

Die Leak-Odysee des neuen HTC-Phablets One max könnte schon bald ein Ende finden. Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge, steht eine Veröffentlichung kurz bevor: Am 15. Oktober lädt der Konzern in China zu einer Pressekonferenz und will dabei das 5,9 Zoll-Gerät der Öffentlichkeit vorstellen. Wir sagen euch in unserem Beitrag, was uns erwarten könnte.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen