Betterspot: Ein VPN-Router für alle Geräte und Plattformen

Michael Derbort 10. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Betterspot: Ein VPN-Router für alle Geräte und Plattformen Kommentar(e)

Wie schön wäre es doch, könnten wir die ganzen Länderbegrenzungen im Internet aufheben und alle damit verbundenen Einschränkungen über Bord werfen. Wer hat sich denn noch nicht darüber geärgert, dass, nachdem endlich der Wunschtitel in YouTube gefunden wurde, anstatt des erhofften Videos nur noch dieser nervtötende GEMA-Hinweis auftaucht. Rettung naht jetzt auf Hardware-Basis.

Betterspot

Bild: Betternet

Zauberwort VPN

Ein virtuelles privates Netzwerk, VPN abgekürzt, ist eigentlich die Lösung aller Probleme. „Eigentlich“ deswegen, weil dieser Trick für Normalnutzer kaum zu handhaben ist und zweifelhafte Quellen aus dem Internet einen eher mäßigen Datendurchsatz bieten.

Die Firma Betternet blickt auf jahrelange Erfahrung in diesem Bereich zurück und hat nun als Crowdfunding-Projekt einen VPN-Router entwickelt, der sich leicht anschließen und bedienen lässt und dazu all diese Restriktionen außer Kraft setzt.

In dem zur Zeit laufenden Kickstarter-Projekt können sich interessierte Nutzer daran beteiligen und sich relativ preisgünstig einen solchen Router sichern. Für den Einsatz von 100 US-Dollar kann ein solches Gerät mit einem Jahr Premium-Zugang erworben werden. Für den lebenslangen Premium-Zugang sind mindestens 240 US-Dollar zu berappen. Das Preismodell ist nachvollziehbar, denn die Unterhaltung und Pflege solcher VPNs ist kostenaufwendig.

Quelle: Kickstarter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen