Ein erster Blick auf OnePlus‘ neues Betriebssystem OxygenOS

Redaktion 3. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Es ist mittlerweile ja kein Geheimnis mehr, dass OnePlus ein eigenes Betriebssystem entwickelt und folglich Cyanogen abl├Âst. Wie erst k├╝rzlich bekannt wurde, h├Ârt das neue System auf OxygenOS zu welchem jetzt auch Screenshots aufgetaucht sind.

Auch interessant: OnePlus: Das Gesch├Ąftsjahr 2014 im ├ťberblick (Infografik)

oxygen_os_screenshot_main

Um ehrlich zu sein, waren wir uns sicher, dass OnePlus beim Design des neuen Betriebssystems ordentlich umrei├čen wird und OxygenOS eine eigene Note verpassen wird. Sollten die k├╝rzlich aufgetauchten Screenshots tats├Ąchlich aus dem Hause OnePlus stammen und auch das Betriebssystem repr├Ąsentieren, dann hatten wir mit der Vermutung Recht. Der App-Drawer, so wie wir ihn aus Stock-Android oder CyanogenMod kennen, k├Ânnte dann der Vergangenheit angeh├Âren, denn auf einem der Screenshots ist eine Unterteilung in unterschiedliche Kategorien erkennbar. Zus├Ątzlich dazu sind die Icons ganz flach und ohne irgendwelche Effekte auf dem Screen untergebracht.

Au├čer der ungef├Ąhren Design-Sprache k├Ânnen wir zu den Screenshots nicht wirklich etwas sagen. Es scheint allerdings so, dass man sich an Googles Material Design-Richtlinien h├Ąlt und mit den bunten Farben und flachen Icons einen einheitlichen Eindruck zu vermitteln versucht.

Was haltet ihr von den Screenshots? Entspricht es euren Vorstellungen oder h├Ąttet ihr etwas anderes erwartet? Schreibt uns eure Meinung und Vorstellungen in die Kommentare.

Quelle: Gizmochina

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen