Ein erster Blick auf OnePlus‘ neues Betriebssystem OxygenOS

Redaktion 3. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Es ist mittlerweile ja kein Geheimnis mehr, dass OnePlus ein eigenes Betriebssystem entwickelt und folglich Cyanogen ablöst. Wie erst kürzlich bekannt wurde, hört das neue System auf OxygenOS zu welchem jetzt auch Screenshots aufgetaucht sind.

Auch interessant: OnePlus: Das Geschäftsjahr 2014 im Überblick (Infografik)

oxygen_os_screenshot_main

Um ehrlich zu sein, waren wir uns sicher, dass OnePlus beim Design des neuen Betriebssystems ordentlich umreißen wird und OxygenOS eine eigene Note verpassen wird. Sollten die kürzlich aufgetauchten Screenshots tatsächlich aus dem Hause OnePlus stammen und auch das Betriebssystem repräsentieren, dann hatten wir mit der Vermutung Recht. Der App-Drawer, so wie wir ihn aus Stock-Android oder CyanogenMod kennen, könnte dann der Vergangenheit angehören, denn auf einem der Screenshots ist eine Unterteilung in unterschiedliche Kategorien erkennbar. Zusätzlich dazu sind die Icons ganz flach und ohne irgendwelche Effekte auf dem Screen untergebracht.

Außer der ungefähren Design-Sprache können wir zu den Screenshots nicht wirklich etwas sagen. Es scheint allerdings so, dass man sich an Googles Material Design-Richtlinien hält und mit den bunten Farben und flachen Icons einen einheitlichen Eindruck zu vermitteln versucht.

Was haltet ihr von den Screenshots? Entspricht es euren Vorstellungen oder hättet ihr etwas anderes erwartet? Schreibt uns eure Meinung und Vorstellungen in die Kommentare.

Quelle: Gizmochina

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen