Erstes Android-Phone mit Windows-10-ROM gesichtet

Redaktion 20. M├Ąrz 2015 2 Kommentar(e)

Nachdem Microsoft erst k├╝rzlich angek├╝ndigt hat, dass man CustomROMs von Windows 10 f├╝r diverse Android-Ger├Ąte bereitstellen will, sind jetzt bereits die ersten Fotos von Xiaomi Mi4-Smartphones mit Windows 10 aufgetaucht.

Auch interessant:┬áZusammenarbeit: TAG Heuer, Intel und Google wollen ÔÇ×Schweizer SmartwatchÔÇť entwickeln

Xiaomi_window_10 (3)

Die ersten Xiaomi Mi4-Phones mit Windows 10 sind bereits im Umlauf. (Foto: Twitter)

Microsoft scheint mit Windows 10 in die Vollen zu gehen. W├Ąhrend bisher der Erfolg des mobilen Betriebssystems noch auf sich warten lie├č, geht man jetzt einen anderen Weg. Nicht nur beim System selbst, sondern auch in Sachen Marketing versuchen die Redmonder jetzt etwas Neues.

Damit das Betriebssystem zumindest theoretisch auf mehr Ger├Ątschaften lauff├Ąhig ist, will man die Quelloffenheit von Android ausnutzen und entsprechende CustomROMs f├╝r diverse Smartphones mit dem Google Betriebssystem entwickeln. Vor allem Xiaomi hat sich begeistert gezeigt und ist mit Microsoft eine Partnerschaft eingegangen.

Erst gestern wurde im Rahmen dieser Neuigkeit vom IT-Giganten verk├╝ndet, dass man in Zukunft die ROMs bereitstellen wird. Das allerdings schon einige im Umlauf sind ├╝berrascht dann doch ein wenig. Wie diverse Fotos in den sozialen Netzen zeigen, gibt es schon Xiaomi Mi4-Smartphones, die mit Windows 10 ausgestattet sind. Microsoft scheint also mit der Entwicklung schon weiter zu sein, als vielleicht viele gedacht haben.

Was haltet ihr als Android-Fans davon? Werdet ihr Windows 10 zumindest als customROM auf eurem Androiden installieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Twitter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen