Neuer Galaxy S7-Leak: Kommt das Flaggschiff mit Android N und Stylus?

Redaktion 8. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Unz├Ąhlige Ger├╝chte und vermeintliche Fakten zum Galaxy S7 haben wir bereits geh├Ârt und zu Gesicht bekommen. Zus├Ątzlich zu den Vermutungen ist jetzt ein Teil der Beschreibung vom Galaxy S7 aufgetaucht, der ├╝berraschendes zu Tage f├Ârdert.

Auch interessant: Diese Apps solltest du deinstallieren, um dein Smartphone zu beschleunigen

Galaxy_S7_smartphone_main

Unabsichtlich hat Samsung auf der hauseigenen Webseite ein paar Spezifikationen ver├Âffentlicht, die uns einiges ├╝ber das kommende Galaxy S7 verraten. Zum einen wird es zur normalen Version auch wieder eine Edge-Variante geben. Das verraten uns die unterschiedlichen Edge-Modi, die wir auch bereits in einem Artikel beschrieben haben.

Zum anderen gibt es jetzt ein stichhaltiges Indiz f├╝r die Unterst├╝tzung des S-Pen und ein kommendes Update auf Android N. Den Inhalten der Webseite zufolge soll das Galaxy S7 n├Ąmlich ├╝ber den AirButton, SmartClip, WritingBuddy sowie das PointerIcon verf├╝gen. All jene Features sind Funktionen des S-Pens und von den Note-Modellen bekannt. Drei der vier Funktionen werden aber erst mit dem Update auf Android N Einzug halten. Damit haben wir auch schon die Best├Ątigung, dass Samsung das neue Flaggschiff bereits kurze Zeit nach der Ver├Âffentlichung von Android N(utella) ein Update bereitstellen wird.

F├╝r eine ├ťbersicht aller Ger├╝chte und eine Einsch├Ątzung der neuen Funktionen, kannst du dir unseren Ger├╝chte-Roundup durchlesen. Dort haben wir alle relevanten Informationen ├╝bersichtlich zusammengefasst.

Quelle: Techtimes

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen