Nexus 6P in Deutschland und Ă–sterreich verfĂĽgbar

Hartmut Schumacher 23. November 2015 0 Kommentar(e)

Das Warten hat ein Ende: Das neueste und beste Google-Smartphone Nexus 6P ist im deutschen Google Store eingetroffen. Käufer, die bald zuschlagen, erhalten den Chromecast kostenlos dazu.

Auch interessant: Nexus 5X und Nexus 6P: Diese Smartphones hat Google heute auf der Keynote gezeigt

Das neue Google-Smartphone Nexus 6P ist ab sofort auch in Deutschland und in Ă–sterreich verfĂĽgbar. (Foto: Google)

Das neue Google-Smartphone Nexus 6P ist ab sofort auch in Deutschland und in Ă–sterreich verfĂĽgbar. (Foto: Google)

Am 29. September hat Google sein neues Smartphone-Flaggschiff Nexus 6P vorgestellt. In den USA und in Japan war das Gerät auch direkt ab jenem Tag verfügbar. Hierzulande mussten wir etwas länger warten. Aber ab sofort ist das Nexus 6P auch in Deutschland und in Österreich über den Google Store erhältlich.

Die Ausführung mit 32 GByte Speicherplatz kostet 649 Euro. Wenn dir das zu wenig Speicher ist, dann musst du 699 Euro für die 64-GByte-Ausführung hinblättern. Die Ausführung mit 128 GByte Speicherplatz für 799 Euro soll „bald verfügbar“ sein. Der Versand ist kostenlos.

Chromecast kostenlos!

Eine schöne Überraschung: Beim Kauf eines Nexus 6P bis zum 8. 12. 2015 erhältst du kostenlos einen Chromecast, der ansonsten mit 39 Euro zu Buche schlagen würde. Du musst den Chromecast allerdings selber in deinen virtuellen Einkaufswagen legen, damit das funktioniert. (Mit dem Chromecast kannst du Musik, Radiosendungen, Podcasts, Videos und Fotos von deinem Smartphone, Tablet oder Notebook aus direkt auf deinen Fernseher streamen.)

Mikrofonprobleme?

Hoffentlich werden die in Deutschland ausgelieferten Geräte nicht von dem Problem geplagt, über das einige Anwender in anderen Ländern berichten: Beim Verwenden der Freisprechfunktion ist der Nexus-6P-Benutzer nach diesen Berichten nicht zu hören. Dabei scheint es sich um ein Problem der Funktion zu handeln, die Umgebungsgeräusche unterdrücken soll. Die Google-Experten arbeiten bereits an einer Lösung des Problems.

5,7-Zoll-Bildschirm, 3 GByte Arbeitsspeicher

Die technischen Daten des Nexus 6P in aller KĂĽrze:

Das Smartphone hat einen AMOLED-Bildschirm mit einer Diagonale von 5,7 Zoll und einer Auflösung von 2.560 mal 1.440 Punkten. Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 12,3 Megapixeln, die Kamera auf der Vorderseite eine Auflösung von 8 Megapixeln.

Als Prozessor dient der Snapdragon 810 von Qualcomm (64 Bit, 2,0 GHz). Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groĂź.

Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich ein Fingerabdrucksensor, über den du das komplette Gerät oder einzelne Apps entsperren kannst.

Der 3.450-mAh-Akku soll sich laut Hersteller in nur 10 Minuten soweit aufladen lassen, dass das Smartphone bis zu 7 Stunden benutzbar ist.

Wer das Nexus 6P bis zum 8. 12. 2015 kauft, erhält die Streaming-Hardware Chromecast kostenlos dazu.

Wer das Nexus 6P bis zum 8. 12. 2015 kauft, erhält die Streaming-Hardware Chromecast kostenlos dazu.

Quellen: Nexus 6P im Google Store, Nexus Help Forum, Nexus Help Forum

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.