Samsung: Android 4.4 KitKat soll auch für Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte kommen

Redaktion 9. Dezember 2013 0 Kommentar(e)

Gemeinsam mit dem Nexus 5 hat Google die jüngste Android-Iteration KitKat vorgestellt, welche die Versionsnummer 4.4 trägt. Gerüchten zufolge Samsung die Version auch auf seine Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte zu bringen.

Samsung könnte schon bald die Mittelklasse-Geräte mit Android 4.4 versorgen.

Samsung könnte schon bald die Mittelklasse-Geräte mit Android 4.4 versorgen. (Foto: SamMobile)

Die Update-Politik lässt bei einigen Android-Herstellern bekanntlich zu wünschen übrig. Bereits nach wenigen Versionen werden viele Geräte nicht mehr mit weiteren Android-Aufgüssen versorgt. Besonders Low- und Mid-Budget-Geräte sind davon oftmals betroffen. Doch Samsung scheint nun umzudenken.

Memo verrät Pläne

Auf einem Samsung internem Memo befinden sich einige Geräte, die zum unteren Segment der Rangliste gehören. Hierbei handelt es sich um eine Auflistung der Geräte, die das sogenannte KRT16 Update erhalten sollen. Bereits vor einigen Wochen haben wir ein solches Memo gesehen, auf dem die Geräte Galaxy Note 2, Galaxy S4 und Co., sprich die High-End-Geräte gelistet waren. Dieses Mal befinden sich auf der Liste die folgenden Geräte:

  • Galaxy S4 mini
  • Galaxy S3 mini
  • Galaxy Ace 3
  • Galaxy S Advance
  • Galaxy Ace 2
  • Galaxy Core
  • Galaxy Fresh

 Alleinstellungsmerkmal

Ob sich noch weitere Geräte auf der Liste befinden, kann man nicht sagen, da der rest abgeschnitten ist. Allerdings ist das Ganze ziemlich spannend und überrascht uns doch ein wenig, dass Samsung hier in relative alte Geräte Ressourcen und Energie investiert. Auf der anderen Seite wäre es ein hübsches Alleinstellungsmerkmal, wenn der Hersteller seine Low-Budget-Geräte auf den neusten Stand bringen würde.

Android 4.4 wird ausprobiert

Derzeit ist das Ganze noch mit Vorsicht zu genießen. Immerhin handelt es sich hierbei um kein offizielles Statement. Außerdem ist auf der Liste ersichtlich, dass man sich jene Geräte nur einmal ansieht und KitKat darauf ausprobiert. Sollte das System allerdings stabil laufen, was wir uns durchaus vorstellen können, dann könnten wir schon bald ein Ace 2 mit Android 4.4 sehen.

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen