So rüstest du beim Galaxy S6 eine microSD-Karte nach

21. Juli 2015 3 Kommentar(e)

Erstmals seit der Einführung der Galaxy-Reihe hat Samsung dem neuen Flaggschiff den microSD-Slot weggenommen. Damit hat der koreanische Konzern die breite Masse verärgert und negativ gestimmt. Wer weiterhin auf eine Speichererweiterung per microSD-Karte pocht, der sollte sich diese Hülle ansehen.

Auch interessant: Schlechte Galaxy S6-Verkäufe: Samsung verkündet Gewinnrückgang – zum siebten Mal in Folge!

Galaxy_S6_Edge

Das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge sind ohne Zweifel absolute Flaggschiff-Geräte. Sie besitzen irrsinnige schöne Displays, haben ordentlich Power und sind erstklassig verarbeitet. Viele Fans der Galaxy-Serie grollen aber den neuen Flaggschiffen, da sie erstmals in der Geschichte über keinen microSD-Slot verfügen und der Speicher somit nicht erweitert werden kann. Auch der Akku ist beim neuen Gerät fix verbaut, was nicht unbedingt erfreulicher von der Fangemeinde aufgenommen wurde.

incipio-samsung-galaxy-s6-and-s6-edge-offgrid-rechargeable-battery-case-black-ab_2

Integrierter Akku

Um auch unterwegs mit genügend Strom versorgt zu sein, gibt es schon seit geraumer Zeit praktische Lösungen. Die vermeintlich Beste ist die Nutzung einer PowerBank. Doch es gibt mittlerweile auch Schutzhüllen, die über einen integrierten Akku verfügen. Incipio bietet mit dem neuen Offgrid Battery Case gleich eine komfortable Lösung für beide Probleme. Sowohl die Akkulaufzeit kann durch den integrierten Akku verlängert werden und auch eine Speichererweiterung per microSD ist durch das Case möglich.

2

Zwischen Speichererweiterung und Stromzufuhr umschalten

Dazu verfügt das Case über eine Auskerbung für eine microSD-Karte. Über den USB-Port wird die Speicherkarte dann mit dem Smartphone verbunden. Sollte einmal mehr Saft benötigt werden, kannst du einfach an der Kante der Schutzhülle einen Schalter umlegen und so zwischen SD-Karte und Stromversorgung umschalten.

9_left_looping

Eine Besonderheit: Obwohl das Offgrid Case sowohl Speichererweiterung als auch Powerbank in einem ist, verliert das Galaxy S6 nicht seine Funktionalität zum bargeldlosen Bezahlen.

11

Enormer Lieferumfang

Das Offgrid Case wird derzeit auf der Webseite von Incipio für 89,99 Dollar angeboten. In der Box ist dabei ein Bumper für das Galaxy S6 sowie Galaxy S6 Edge, ein Offgrid Battery Case (funktioniert mit beiden Geräten), ein USB-Ladekabel sowie eine 3,5mm Klinkenstecker-Verlängerung.

Quelle: Incipio

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil