Alltagsgeheimtipp: Den Desktop-PC fernsteuern

Redaktion 30. März 2016 0 Kommentar(e)

Fragen Freunde Sie des Öfteren um Rat bei ihren PC-Problemen? Dank der App TeamViewer können Sie sie von Ihrem Smartphone aus unterstützen.

So geht das:

Damit Sie den PC fernbedienen können, müssen Sie (oder halt der Benutzer des PCs) auch dort die entsprechende Version der Team­Viewer-Software (www.teamviewer.com) installieren und starten.

Vorbereitungen

Lassen Sie sich (beispielsweise telefonisch oder per E-Mail) die ID-Nummer und das Kennwort geben, die der TeamViewer auf dem PC anzeigt. Tragen Sie auf dem Smartphone die ID-Nummer ein, tippen die Schaltfläche „Fernsteuerung“ an und geben schließlich noch das Kennwort ein.

Alltags-Geheimtipps-006

Finger statt Maus

Ziehen Sie den Finger über den Bildschirm des Smartphones, um den Mauszeiger des PCs zu bewegen. Möchten Sie mit der linken Maustaste klicken, so tippen Sie auf eine beliebige Stelle des Bildschirms. Einen linken Doppelklick führen Sie aus, indem Sie zweimal kurz hintereinander auf den Bildschirm tippen.
Einen Klick mit der rechten Maustaste können Sie nachahmen, indem Sie auf den Bildschirm tippen und den Finger für etwa 2 Sekunden dort ruhen lassen.
Die Darstellung des PC-Monitors vergrößern oder verkleinern Sie, indem Sie zwei Finger auf dem Bildschirm auseinander- oder zusammenziehen.
Tippen Sie links unten die Tastatur-­Schaltfläche . an, um die Bildschirmtastatur Ihres Smartphones aufzurufen, mit der Sie dann Text auf dem PC eingeben können.

Alltags-Geheimtipps-007

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen