Minecraft für Android: Pocket Edition für Sony Xperia Play, andere sollen folgen

Redaktion 17. August 2011 0 Kommentar(e)

Bisher war der Geheimtipp unter den Computerspielen nur für Desktops erhältlich, aber dies wird sich bald ändern: Das Spieleentwickler-Unternehmen Mojang hat eine mobile Version des Spiels für das Gaming-Smartphone Sony Xperia Play veröffentlicht, aber auch Besitzer anderer Android-Geräte sollen bald in den Genuss des Spiels kommen.

Minecraft ist eine scheinbar süchtig machende Kombination aus Baukasten, 3D-Welt und Tower Defense. Der Spieler baut dabei seine eigene Umgebung aus Blöcken, nicht unähnlich von Lego, das Motto des Spiels lautet „Imagine it, build it“. Obwohl sich die Entwicklung offiziel noch in der Beta Phase befindet, erfreut sich Minecraft enormer Beliebtheit und zeigt eindrucksvoll, wie Kreativität, frische Spielideen und gutes Gameplay, sowie Grafik und Effekte trumpfen.

 

Quelle: Androinica.com

Mojang hat die Minecraft Pocket Edition exklusiv für das Xperia Play entwickelt, andere Geräte ab Android 1.6 werden aber in nächster Zeit dazukommen.

Minecraft bietet dem Spieler 36 unterschiedliche Bausteine um seine Traumwelt zu gestalten. Über den Multiplayer Modus kann man seine Welten mit Freunden teilen oder mit deren Welt verknüpfen.

Besitzer des Sony Xperia Play können die Pocket Version für 6,99 USD kaufen, Mojang hat zahlreiche und regelmässige Updates versprochen um diesem stolzen Preis gerecht zu werden. Selbstverständlich gibt es auch eine kostenlose Demo um euch auf den Geschmack zu bringen, aber seid gewarnt: Dieses Spiel wurde schon als „Crack für Gamer“ betitelt.

(via Androinica.com)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen