Bugs and Bunnies Free

Tam Hanna 1. Januar 2013 0 Kommentar(e)
Bugs and Bunnies Free Androidmag.de 3 3 Sterne

Yateland bewirbt seinen aktuellen Titel mit der Tagline „25-in-1“. Diese Bezeichnung hat in der Vergangenheit oft auf minderwertige Spiele hingewiesen – bei Bugs ist das definitiv nicht der Fall. (kostenlos)

bild

Die Grundaufgabe des Spielers ist schnell erklärt. Die am Spielfeld herumliegenden Items müssen an den richtigen Platz gezogen werden. Im Hintergrund sorgen kindgerechte Audiokommentare für Motivation.

Bugs behandelt mit diesem einfachen Schema eine Vielzahl wichtiger Themen. Während eine Mission auf Farben und Formen eingeht, zeigt ein anderer Level die korrekte Trennung von Müll. Technisch ist das Spiel anspruchslos. Die Comicgrafik stellt minimale Anforderungen an den Hauptprozessor – ein (möglichst robustes) Telefon mit 512 MB Arbeitsspeicher reicht völlig aus.

Fazit

Obwohl Bugs and Bunnies nicht komplett kostenlos ist (nur drei Level sind in der kostenfreien Version enthalten), verkürzt das lehrreiche und kindgerechte Spiel die eine oder andere Wartezeit. Leider ist der Titel nur auf Englisch verfügbar.

[pb-app-box pname=’com.imayi.bunniesfree‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen