PicGrid – Pic Stitch

24. September 2014 0 Kommentar(e)
PicGrid – Pic Stitch Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Kreativ arrangierte Collagen aus mehreren Einzelbildern sehen attraktiv aus. Dies sehen auch die Entwickler dieser App so und stellen uns daher ein tolles Kreativ-Werkzeug zur Verfügung (kostenlos, ohne InApp-Käufe).

picgridmain

Es ist ja nicht so, dass es im Play Store kaum Collagen-Apps gäbe, aber PicGrid – Pic Stitch ist eines Blickes wert. Nach dem Start bietet das Programm eine Liste von „Rahmenstrukturen“ an, in denen du deine Bilder anordnen darfst.

Nachdem du deinen Wunschrahmen ausgesucht hast, geht es an das Aussuchen des geeigneten Bildmaterials. Pic Stitch lässt dir die Wahl zwischen Galerie oder Kamera.

Leider genügt es nicht, die einzelnen Karrees mit Bildmaterial zu füllen. Eine optimale Collage setzt voraus, dass du die Ausschnitte und Zoomstufen bestmöglich an den ausgewählten Rahmen anpasst. Dabei greifst du auf intuitive Mehrfingergesten zurück. Auch das Verschieben des Ausschnitts erledigst du mit dem Finger.

2014-09-14 09.30.54

Vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten

Wenn die Zuordnung und Anpassung der einzelnen Bilder erfolgreich erledigt ist, generiert Pic Stitch eine erste Version des Gesamtbilds. Dieses darfst du im nächsten Schritt mit einer Vielzahl bekannter Funktionen verfeinern.

Dabei sprechen wir von Rahmen, Stempeln, Dekors als Hintergrund, aber auch von Farb- und Verfremdungseffekten wie Lomo, Sunset, Grayscale, Glow, Pencil, Chroma uvm. Du darfst Text einfügen, vergrößern und drehen und auch die Rahmenauswahl ist okay. Dies verpasst der Collage den letzten Schliff.

Nach dem Abschluss der diversen Bearbeitungsaktivitäten speichert die App das Ergebnis auf deinem Handy. Zusätzlich darfst du das Ergebnis auch per Facebook, Instagram und über alle anderen sozialen Sharing-Apps mit Freunden und Kollegen teilen. Dass sich die Funktion zum Sichern auch in den Teilen-Optionen versteckt, ist ungewöhnlich, aber wenn man´s weiß…

Finanziert wird die App mit unaufdringlichen Werbeeinblendungen.

2014-09-14 09.30.55

Fazit

Wer seine Fotos gerne in Form von Collagen präsentiert, muss diese App zumindest ausprobieren. Die einfache Bedienung und die vielen Kombinationsmöglichkeiten sprechen jedenfalls nicht gegen eine Installation.

[pb-app-box pname=’com.rcplatform.photocollage‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen