Music Player Professionell

Michael Derbort 25. Dezember 2014 0 Kommentar(e)
Music Player Professionell Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Musik abspielen kann unser Smartphone ja schon von Hause aus. Wozu brauchen wir also noch eine extra App? Diese Frage beantwortet sich rasch, wenn der Nutzer dieses kleine Multitalent auf das eigene Smartphone oder Tablet installiert. Fast fühlen wir uns an die Multimedia-Anfänge auf Windows zurückversetzt, als WinAmp dem Mediaplayer gezeigt hatte, was eine Harke ist. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-1

Mehr als nur ein Player

Bereits nach der Installation macht sich diese App erst einmal ans Werk, alle auf dem Gerät befindlichen Musik-Dateien zusammen zu suchen und übersichtlich aufzulisten. Es ist mitunter erstaunlich, wo wir noch überall Musik im Speicher herumfliegen haben, ohne davon noch etwas zu wissen. Wie dem auch sei: Das funktioniert blendend.

Und dann geht es auch schon an die Wiedergabe. Der eingebaute Equalizer sorgt für den passenden Sound. Die Presets Hiphop, Rock, Dance, Beliebte, Latin, Metal, Klassik und Balance liefern uns die gewünschte Klangcharakteristik ohne ewig lange an den Reglern herum schrauben zu müssen.

Screenshot_2014-12-09-08-51-05

Kleiner Alleskönner

Doch nicht nur bei der reinen Wiedergabe macht der Player einer recht gute Figur. Auch wenn mal wieder neue Musik aufs Gerät soll, hilft uns die Download-Funktion weiter. Dies und vieles mehr, was wir alleine aus Platzgründen gar nicht en Detail besprechen können, macht aus dieser App ein wirklich vielseitiges Werkzeug, der erfreulicherweise sogar kostenlos erhältlich ist. Die zwangsläufig eingeblendete Werbung stört nicht über Gebühr, sodass wir dies hier problemlos tolerieren können. Die Vielzahl an Funktionen bedingt allerdings, dass diese App mitunter etwas kompliziert in der Bedienung ist, was sich allerdings bei häufiger Verwendung schnell relativieren sollte.

Screenshot_2014-12-09-08-51-06

Fazit

Music Player Professional ist ein wirklich sehr umfangreiches Musik-Tool für das Smartphone, das keine Wünsche offen lässt. Suchen wir nach dem Haar in der Suppe, würden wir festhalten, dass die Benutzerführung manchmal etwas kryptisch erscheint, aber das ist schon wieder Jammern auf hohem Niveau.

[pb-app-box pname=’com.audioplayer.music.musicplayer‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen