The Test: Fun for Friends!

28. Juni 2014 0 Kommentar(e)
The Test: Fun for Friends! Androidmag.de 4 4 Sterne

Lotum ist uns bekannt von Apps wie „4 Bilder 1 Wort“ oder „Icomania“. Nun haben die deutschen Entwickler eine App vorgestellt, die dir erlaubt, deine Freunde zu testen. Genaugenommen zu testen, wie gut du sie kennst und sie dich (kostenlos, keine In-App-Käufe).

thetest

Mit dieser App sollst du deine Freunde mal so richtig kennenlernen. Das funktioniert, indem du bestimmte Fragen beantwortest und hernach errätst, wie dein Gegenüber auf diese Fragen geantwortet hätte. Übereinstimmungen treiben das Sympathometer nach oben. Du kannst aber die verrücktesten Fragen (so bezeichnet der Hersteller der App seine Fragen) auch fremden Personen stellen und so mit ihnen in Kontakt treten. Klar, du kannst mit ihnen auch via Chat in Kontakt treten und z.B. kommentieren, wieso du auf eine bestimmte Frage eine ebenso bestimmte Antwort gibst.

1

Normale Antworten auf verrückte Fragen

Die Fragen sind in der Tat nicht unbedingt gewöhnlich. „Hast du dir beim Küssen schon mal jemand anders vorgestellt? Hast du schon mal was aus einem Hotelzimmer mitgehen lassen? Grüßt du auch Leute, die du nicht magst? Meist hast du mehr als zwei Antwortmöglichkeiten. Entscheidend ist, dass du und dein Mitspieler auf der gleichen Welle seid und bei möglichst vielen Fragen eine Übereinstimmung schafft.

Nach einer Fragenrunde mit zwei Fragen ist dein Mitspieler an der Reihe und es heißt zunächst einmal warten, bis er reagiert und dich einschätzt. Auf diese Weise kannst die die Übereinstimmungsgrad mit ihm beständig nach oben schrauben – oder aber auch nach unten.

Du kannst gegen Facebook-Freunde antreten, aber auch neue Leute kennenlernen. Angeblich stellen sich dann Leute aus deinem Umkreis vor, die du mit einem Herz bewerten kannst. Selbst die Entfernung in km wird angegeben. Auf realen Kontakte dürfte dieses Feature nicht beruhen, denn das so viele User in engster Umgebung registriert wären, erscheint sehr unwahrscheinlich.  Oder die km-Angaben sind falsch und es handelt sich um Kontakte aus einer Partnervermittlung.

Schließlich kannst du ein Zufallsspiel starten, jemand via Mail oder SMS einladen oder nach einem Usernamen suchen.

Neben den eigenen Facebook Freunden, kann man auch gegen neue Leute antreten.

Neben den eigenen Facebook Freunden, kann man auch gegen neue Leute antreten.

Fazit

Die Idee hinter dem Spiel ist interessant. Die Umsetzung ein wenig verwirrend. Was das Kennenlernen der Freunde in der Umgebung mit dem Spiel zu tun hat,  erschloss sich uns im Test nicht. Aber du kannst ja gegen deine Facebook-Freunde oder zufällig ausgewählte Personen antreten, und das macht auch Spaß. Ob das Ziel erreicht wird, fremde Leute für länger zusammenzuführen, stellen wir mal in Frage. Der Spaßfaktor ist aber sicherlich gegeben. Die Anzahl der Fragen ist allerdings noch recht überschaubar.

[pb-app-box pname=’de.lotumapps.vibes‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen