Tennis-Ass

21. Juli 2014 0 Kommentar(e)
Tennis-Ass Androidmag.de 4 4 Sterne

Lust auf eine Runde Tennis? Wer nicht auf die teuren Profi-Lösungen etwa von Sega zurückgreifen möchte, sollte einen Blick auf dieses Game werfen. Witzige Comic-Figuren kämpfen um Titel und Geld – ganz ernst darf man den Spaß aber nicht nehmen. (kostenlos, mit mäßigen In-App-Käufen)

qlnaY-7QM57I8aJFUKYLmnOKBg40IsSP_SJk8Md73duuuQx4PuOkf0eEhKua-Sc7AaE=h900

Das Spiel nimmt sich auf jeden Fall selbst nicht ganz ernst, das merkt man von Beginn an: Wer möchte, kann sofort eine schnelle Partie im Gastmodus spielen, andernfalls ist eine Anmeldung über Google Play Games notwendig. Dafür kann der Spieler dann auch Meisterschaften und Multiplayer-Games bestreiten, seine Figur erweitern und verschiedenen Kostüme kaufen. Natürlich ist das alles auch über die Kreditkarte möglich, für einen etwaigen Spielfortschritt ist aber kein Einsatz von monetären Mitteln notwendig.

Simple Spielweise

Die Steuerung ist einfach: Die Spielfigur läuft von alleine, die Aufgabe des Spielers besteht einzig und alleine darin, im richtigen Moment auf einen Button zu drücken – dann pfeffert die Figur den Ball nur so ums Netz, andernfalls ist der Schlag zu schwach und ein Fressen für die Kontrahenten. Gespielt wird übrigens im Doppel, einige Spezialschläge machen die Aufgabe schwerer – oder leichter, je nachdem, ob du die Fähigkeiten einsetzt oder dein Gegner.

Screenshot_2014-07-17-18-59-46

Witzige Grafik

Das Spielprinzip ist also einfach, Spaß macht das Ganze trotzdem – und gerade in den späteren Turnieren hat es auch das Schwierigkeitslevel durchaus in sich. Die Besonderheit des Games liegt eindeutig in der ungewöhnlichen – aber niedlichen – grafischen Gestaltung. Auch kleinere Tennis-Fans kommen damit auf ihre Kosten.

Screenshot_2014-07-17-19-01-07

Fazit

Ein lustiges Spiel für zwischendurch – nicht mehr, nicht weniger. Die Grafik ist witzig, das Gameplay einfach, aber nicht zu leicht. Wer sich also die Zeit mit einem kleinen Spielchen vertreiben will, macht mit Tennis-Ass nichts falsch.

Video


[pb-app-box pname=’com.redorange.aceoftennis‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen