Wally & Tapet: Zwei Apps bringen wieder neue und schöne Hintergrundbilder auf dein Android-Smartphone

Redaktion 21. August 2014 0 Kommentar(e)

Den richtigen Hintergrund für das Smartphone zu finden ist nicht einfach. Auch wenn man dann nach stundenlanger Suche endlich einen gefunden hat, verliert er doch schnell wieder seinen Reiz. Dann muss natürlich ein neuer her. Die beiden Apps Wally und Tapet sollen dir künftig der Suche ordentlich unter die Arme greifen.

Auch interessant: Swing Copters: Flappy Bird-Nachfolger ist im Play Store gelandet

Wally liegt eine Datenbank zugrunde...

Wally liegt eine Datenbank zugrunde…

Wally bietet viel Auswahl

Beginnen wir gleich einmal mit „Wally“. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Anwendung, die dir helfen soll den passenden Hintergrund zu finden. Aus einer irrsinnig großen Datenbank kannst du dir deinen perfekten Wallpaper aussuchen und vollkommen gratis herunterladen. Dabei werden alle möglichen Kategorien und Auflösungen unterstützt.

Selbstverständlich ist auch eine Filterung sowie Sortierung möglich. So können beispielsweise Aufsteigende Wallpaper sowie vollkommen zufällige angezeigt werden. Abgerundet wird die App mit einer Suchfunktion, die dich sowohl nach Schlagwörtern, als auch nach einem Farbton suchen lässt.

[pb-app-box pname=’com.musenkishi.wally‘ name=’Wally‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

...während Tapet alle Hintergründe errechnet.

…während Tapet alle Hintergründe errechnet.

Tapet generiert zufällige Hintergründe

Die zweite App, die wir an dieser Stelle vorstellen möchten, ist „Tapet“. Anders als bei Wally gibt es hier keine Datenbank, sondern die Bilder werden vollkommen zufällig generiert. Unterschiedliche Farben und Formen sowie deren Positionierung sorgen regelmäßig für Abwechslung. Das Intervall, wie oft und zu welchem Zeitpunkt der Hintergrund verändert wird, kannst du selbst festlegen. Sollte dir ein generierter Hintergrund besonders gefallen, kannst du ihn natürlich auch sichern, um ihn beispielsweise permanent festzulegen. Sollte dir ein Wallpaper nicht zusagen, kannst du ihn einfach über einen Wisch in der App durch einen neuen ersetzen.

Ich persönlich nutze Tapet nun schon seit geraumer Zeit und muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin. Da ich das Intervall auf eine Stunde gelegt habe, muss ich nicht mehr lange nach einem neuen Hintergrund suchen, der mir dann nach wenigen Tagen schon wieder nicht mehr gefällt.

[pb-app-box pname=’com.sharpregion.tapet‘ name=’Tapet‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen