Inoffizielles Android 4.3-Update für das HTC One veröffentlicht

Redaktion 26. August 2013 0 Kommentar(e)

Das HTC One ist eines der beliebtesten Smartphones auf dem Markt. Derzeit wird das Smartphone noch mit Android 4.1 bzw. Android 4.2 ausgeliefert. Allerdings gibt es nun bereits eine Custom ROM, die das HTC One mit Android 4.3 versorgt.

Mit dem One soll es bei HTC wieder aufwärts gehen.

Das HTC One kann bereits auf Android 4.3 upgedatet werden. (Foto: androidmag.de)

HTC will Ende September das offizielle Update auf Android 4.3 für das derzeitige Flaggschiff ausliefern. Bereits jetzt ist allerdings die neueste Firmware für das Gerät aufgetaucht. Diese versorgt HTC One-Nutzer mit der neuesten Android-Version 4.3. Nutzer, die sich mit der Materie auskennen, können die neueste Version bereits aus dem XDA-Developers-Forum herunterladen.

Die neue Version soll Verbesserungen der Batterielaufzeit und der allgemeinen Performance mit sich bringen. Außerdem unterstützt das HTC One mit dem Update das neue Bluetooth 4.0 LE, OpenGL ES 3.0, Google Games und kommt mit einem neuen App-Drawer, Systemschriften und Kernel auf das Smartphone. Damit man die ROM nutzen kann muss das eigene HTC Gerät allerdings ein „Unlocked Device“ sein, also ohne Branding vom Mobilfunkbetreiber kommen. Anschließend muss man nur noch die Datei auf dem internen Speicher ablegen und das Gerät im Bootloader-Modus starten (Power-Taste + Lautstärke verringern).

Nun gilt es einen Wipe im Recovery-Modus durchzuführen. (Achtung: Dadurch werden die Daten auf der internen Speicherkarte gelöscht). Anschließend muss nur noch die Recovery-Datei, die im XDA-Developer-Forum zum Download angeboten wird, mit dem Bootloader ausgewählt und installiert werden.

Dieser Vorgang wird allerdings nur Profis empfohlen. Alle, die sich mit der Materie nicht so gut auskennen, sollten auf das offizielle Update von HTC warten. Dieses wird ohnehin nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Quelle: XDA-Developers Forum via Android Authority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen