LG patentiert Smartphone mit 16 Kamera-Linsen

Christoph Lumetzberger 29. November 2018 Kommentare deaktiviert für LG patentiert Smartphone mit 16 Kamera-Linsen Kommentar(e)

LG hat bereits im Jahr 2014 ein Patent eingereicht, in welchem von einem Smartphone die Rede ist, welches mit 16 Kameralinsen ausgestattet sein soll. Dieser Einreichung wurde nun stattgegeben. Die Linsenzahl wirkt auf den ersten Blick überzogen, könnte jedoch eine völlig neue Art der Smartphone-Fotografie bedeuten.

Symbolbild | Foto: Shutterstock.com, Piotr Piatrouski

Symbolbild | Foto: Shutterstock.com, Piotr Piatrouski

Nämlich dann, wenn Fotos künftig aus mehreren, leicht abweichenden Blickwinkeln aufgenommen werden können. Dies soll viele neue Möglichkeiten bieten, Fotos im Nachhinein zu bearbeiten, um Objekte aus dem Bild zu entfernen. Außerdem liegt es auf der Hand, dass auch die 3D-Fotografie hierdurch aufgewertet werden könnte.

Das US-amerikanische Patent- und Markenamt hat bereits sein okay gegeben, es wird jedoch abzuwarten sein, ob es auch zu einer entsprechenden Umsetzung in die Praxis kommt. Denn schließlich wird nicht jedes eingereichte Patent auch in die Praxis umgesetzt.

Quelle: extremetech.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen