Galaxy S4: Update auf Android 4.2.2 bringt HDR-Videos und App2SD-Funktion

Redaktion 7. Juni 2013 8 Kommentar(e)

Mit dem ersten Firmware-Update für das Galaxy S4 lieferte Samsung hauptsächlich Verbesserungen für die integrierte Kamera. Seit heute ist – beginnend mit Deutschland – ein zweites Firmware-Update verfügbar, bei dem „verbesserte Stabilität“ für einen runden Betrieb des S4 sorgen soll. Mit dem aktuellen Update kommen aber noch einige weitere Verbesserungen hinzu.

Neben der allgemein verbesserten Stabilität des Systems, verpasst Samsung der Kamera-App noch einmal ein paar Ergänzungen, die im Gebrauch kaum bemerkbar sind. Die Kamera soll nun allgemein besser funktionieren, als vor dem Update.

Die Benachrichtigungsleiste oben wurde von Samsung nun auf halbe Transparenz geändert und ist dadurch erneut sichtbar. Ebenfalls erhielt die Kalender-App einige kleine Überarbeitungen beim Design.

Samsung Galaxy S4 in schwarz

Samsung Galaxy S4 in schwarz

Ein ganz neues Feature ist die App2SD-Funktion. Dadurch können Apps vom internen Speicher auf die integrierte SD-Karte transferiert werden, der interne Speicher wird also freigehalten. Weiters hat Samsung wohl noch etwas am Scrollen in Widgets verbessert, damit diese ruckelfrei bedienbar sind. Zudem schafft Samsung im internen Speicher etwas mehr Platz. Bei Nutzern der 16 GB-Variante waren vor dem Update 9,15 GB für die Nutzer frei, nachher werden es 9,23 GB sein.

Das aktuelle Firmware-Update für das S4 ist ca. 370 MB groß und sollte daher in einem W-LAN-Netzwerk durchgeführt werden, wenn keine unbegrenzte Datenflatrate vorhanden ist. Momentan kann es auch zu Fehlermeldungen beim Update bzw. Download kommen. So berichten einige Nutzer des S4, die das Update herunterladen und installieren wollten, dass die Server überlastet sind, oder das verfügbare Update noch gar nicht angezeigt wird. Die Probleme bei der Verfügbarkeit können gerade zu Beginn eines Rollouts auftreten und werden sich in den kommenden Stunden und Tagen normalisieren, so dass jeder die aktuelle Firmware erhalten kann.

Habt ihr das Update bereits erhalten und installiert?

Quelle: Der Standard

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen