Samsung zeigt das Galaxy Express

Redaktion 30. Januar 2013 1 Kommentar(e)

Samsung hat mit dem Galaxy Express ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.1 Jelly Bean vorgestellt.

Das Samsung Galaxy Express hält sich designtechnisch am Galaxy S3 an.

Das Samsung Galaxy Express hält sich designtechnisch am Galaxy S3 an.

Das Galaxy Xpress hält sich designtechnisch am Galaxy S3 an, ist aber mit einem 4,5 Zoll großen SuperAMOLED Plus-Display etwas kleiner als das Flaggschiff, und ordnet sich somit zwischen Galaxy S3 und Galaxy S3 mini ein. Das Smartphone kommt mit einem 1,2 GHz starken Dual Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher auf den Markt. Außerdem soll das Galaxy Xpress den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützten. Der interne Speicher von 8 GB kann per Micro-SD Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 5 Megapixel-Kamera verbaut, auf der Vorderseite befindet sich eine 1,3 MP Kamera. Mit einem 2000 mAh starken Akku kommen auch Hardcore-Smartphone-Nutzer über den Tag.

Auch beim Funktionsumfang hält sich das Galaxy Express am Galaxy S3 an, so sind die Funktionen S-Beam, AllShare Play und NFC ebenfalls integriert. Neben AllShare Play lässt sich das Smartphone auch per MHL mit TV-Geräten verbinden. Somit kann man Fotos und Videos schnell und einfach auf den meisten TV-Geräten genießen.

Hier ist noch ein Hand’s On Video zum Galaxy Express:

Quelle: Samsungtomorrow

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen