Android war zu Weihnachten in den EU-Ländern äußerst erfolgreich

Redaktion 27. Januar 2014 0 Kommentar(e)

Der Marktanteil von Android liegt derzeit bei über 80 Prozent. Diese absolute Dominanz spiegeln auch die Verkaufszahlen zu Weihnachten wider. Android war ein absoluter Top-Seller. Und BlackBerry muss einen weiteren starken Rückgang verzeichnen.

absatz_dez_2013

Android hat das erfolgreiche Jahr 2013 auch erfolgreich beendet. In den EU-Ländern England, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien wurden von allen verkauften Smartphones 68,6 Prozent Android-Geräte verkauft, so eine Studie von Kantar Worldpanel. Damit steht Android nicht nur bei den Marktanteilen sondern auch beim Absatz im letzten Monat des Jahres an der Spitze. Relativ weit abgeschlagen liegt Apple mit 18,5 Prozent auf Platz 2. Direkt dahinter kommt Windows Phone mit 10,3 Prozent. BlackBerry bildet auch hier wieder das Schlusslicht mit nur 1,5 Prozent der verkauften Geräte. Gerade der Markt der genannten Länder ist sehr wichtig, weil er sehr umsatzstark ist – und Android hat ihn sich gesichert.

Übrigens wurden auch die Absatzzahlen mit jenen aus dem Vorjahr verglichen. Vor allem in Deutschland hat Android einen Zuwachs von 6,4 Prozentpunkten verzeichnen können. iOS hat hierzulande mit 4,4 Prozentpunkten am meisten verloren. Auf alle fünf Länder bezogen musste Apple einen Rückgang von 5,2 Prozentpunkte verzeichnen.

Quelle: Kantar Worldpanel

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen