EU

News

Neuer EU-Vorstoß für einheitliches Ladekabel

Neuer EU-Vorstoß für einheitliches Ladekabel

Philipp Lumetsberger 24. September 2021 Kommentare deaktiviert für Neuer EU-Vorstoß für einheitliches Ladekabel

Vor wenigen Tagen sorgte die EU-Kommission mit einem Gesetzesvorschlag für Aufsehen, der Auswirkungen auf die gesamte Technikwelt haben wird, sofern er angenommen wird ...

weiterlesen »
Neuer Anlauf: EU plant einheitliches Ladekabel

Neuer Anlauf: EU plant einheitliches Ladekabel

Christoph Lumetzberger 26. Januar 2021 Kommentare deaktiviert für Neuer Anlauf: EU plant einheitliches Ladekabel

Bereits im Jahr 2009 gab es Bestrebungen, dem Wucher an verschiedenen Ladekabeln in diversen Elektrogeräten einen Riegel vorzuschieben ...

weiterlesen »
Wie geht das? Roaming – Telefonieren im Ausland

Wie geht das? Roaming – Telefonieren im Ausland

Christoph Lumetzberger 8. Juni 2019 Kommentare deaktiviert für Wie geht das? Roaming – Telefonieren im Ausland

Bezogen auf das Smartphone bedeutet Roaming nichts anderes, als die Nutzung des eigenen Mobilfunkvertrages im Ausland. Gerade in der EU profitiert der Nutzer von einer seit dem 15. Juni 2017 geltenden Regelung, die die ...

weiterlesen »
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und ihre Folgen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und ihre Folgen

Sponsored Post 9. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und ihre Folgen

Unternehmen müssen sich in Zukunft an strengere Datenschutzregeln halten, wenn sie nicht empfindliche Bußgelder bezahlen möchten ...

weiterlesen »
Noch bis Jahresende bei Drei: 19 GB Datenvolumen für 19 Euro!

Noch bis Jahresende bei Drei: 19 GB Datenvolumen für 19 Euro!

Sponsored Post 27. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Noch bis Jahresende bei Drei: 19 GB Datenvolumen für 19 Euro!

„Hereingeschneit, mehr Gigabyte.“ So lautet der Slogan der aktuellen Aktion des Mobilfunkanbieters Drei, bei der du große Datenvolumen für kleine Preise erhältst ...

weiterlesen »
Google muss Rekordstrafe an die EU zahlen

Google muss Rekordstrafe an die EU zahlen

Michael Derbort 28. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für Google muss Rekordstrafe an die EU zahlen

Satte 2,42 Milliarden Euro muss Google an die EU zahlen. Damit wird der Internet-Riese einsamer Rekordhalter bei einem Kartellverfahren. Der bisherige Spitzenreiter Intel, der 2009 immerhin 1,09 Milliarden aus der Portokasse abdrücken musste, ist ...

weiterlesen »
EU-Kommission: Vernetztes Spielzeug ist „wirklich interessant“ – bringt aber Risiken mit sich

EU-Kommission: Vernetztes Spielzeug ist „wirklich interessant“ – bringt aber Risiken mit sich

Hartmut Schumacher 26. März 2017 Kommentare deaktiviert für EU-Kommission: Vernetztes Spielzeug ist „wirklich interessant“ – bringt aber Risiken mit sich

Anbieter von vernetztem Spielzeug müssen sich auch beim Datenschutz an EU-Recht halten. Darauf will die EU-Kommission in Zukunft verstärkt achten ...

weiterlesen »
Türkei eröffnet Kartellverfahren gegen Google

Türkei eröffnet Kartellverfahren gegen Google

Michael Derbort 11. März 2017 Kommentare deaktiviert für Türkei eröffnet Kartellverfahren gegen Google

Kennen wir das nicht irgendwoher? Um die Jahrtausendwende herum musste sich damals Microsoft etlichen Kartell-Klagen wegen seines fest im Betriebssystem verankerten Browsers „Internet Explorer“ verantworten. Das ist inzwischen Schnee von vorgestern, nun muss allerdings ...

weiterlesen »
Steuerparadies Irland – zumindest für Google

Steuerparadies Irland – zumindest für Google

Michael Derbort 7. November 2016 Kommentare deaktiviert für Steuerparadies Irland – zumindest für Google

Die Zahlen, die jüngst auf den Tisch gekommen sind, sorgen für erstauntes Stirnrunzeln. Google hat in Irland jüngst 53,27 Millionen Dollar Steuern bezahlt. Das klingt nach einem ordentlichen Sümmchen – so viel Kleingeld hat ...

weiterlesen »
WhatsApp: Verwarnung für Datenweitergabe an Facebook

WhatsApp: Verwarnung für Datenweitergabe an Facebook

Oliver Janko 31. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für WhatsApp: Verwarnung für Datenweitergabe an Facebook

WhatsApp gibt offenbar zu viele interne Daten an Facebook weiter. Das hat nun zur Folge, dass sich die Datenwächter der EU einschalten und eine genaue Untersuchung ankündigen. Der Datenaustausch soll gestoppt werden ...

weiterlesen »