Tagesrückblick 14. Februar

Redaktion 14. Februar 2013 0 Kommentar(e)

Und was war heute los? Ihr verpasst nichts, wenn ihr unseren täglichen Rückblick verfolgt. Hier fassen wir die wichtigsten Ereignissen noch einmal in komprimierter Form für euch zusammen.

“Bahnbrechendes” Motorola X Phone soll Samsung und Apple stark unter Druck setzen

Das Smartphone, welches gerade in der Schmiede von Motorola konzipiert und gefertigt wird, kursiert schon des Längeren in den Blogs. Jetzt gibt es wieder neue Infos zum Gerät.

Whatsapp ab sofort im Holo-Design

In der heutigen Zeit des mobilen Internets werden fast keine SMS mehr versendet. Alles läuft über Messenger und der größte Teil über die App WhatsApp. Eine neue Version wurde jetzt gesichtet.

Das neue Design von WhatsApp ist nun zeitgemäßer. (Foto: AndroidPolice)

Das neue Design von WhatsApp ist nun zeitgemäßer. (Foto: AndroidPolice)

Neue Karten, Widget: Google Now erhält Update

Google Now bekommt regelmäßig Updates – schon alleine aus dem Grund, um Apple’s Siri etwas Wind aus den Segeln zu nehmen. Die neueste Aktualisierung rüstet Karten nach, die weitere Funktionen anbieten.

Neues zum Galaxy S4: Hardware-Homebutton bleibt und keine S-Pen Unterstützung

Die gesamte Welt wartet schon gespannt auf die Veröffentlichung des Galaxy S4. In wenigen Wochen könnte es bereits so weit sein – nun sind wieder Gerüchte zum Samsung-Flaggschiff aufgetaucht.

Sony zeigt Stabilität von Xperia Z in drei Videos

Das Sony Xperia Z wurde auf der CES vorgestellt und gilt als das neue Flaggschiff des Herstellers. In drei Videos wurde nun die Robustheit und Stabilität des Smartphones demonstriert.

Neue Zahlen zum Smartphone-Markt: Huawei rollt das Feld von hinten auf

Die Zahlen des amerikanischen Marktforschungsinstituts Gartner gelten als sehr zuverlässige und belastbare Indikatoren für die Marktanteile der Hersteller. Soeben hat das Unternehmen neue Zahlen veröffentlicht, die wir uns näher ansehen möchten.

HP: Tablets und Smartphones in Planung?

HP war seit Jahren im Handcomputermarkt aktiv – erst mit den von Compaq übernommenen iPAQ’s, danach durch den Kauf des Traditionsherstellers Palm. Leider waren beide Investments dank Missmanagement wenig erfolgreich. Nun plant das Unternehmen einen neuen Versuch.

Weiterer Screenshot von Sense 5 gesichtet

Schon zu Zeiten von Windows Mobile war HTC Sense auf allen wichtigen Geräten des Herstellers mit von der Partie – die sehr sauber durchimplementierte Oberfläche zählt zu den besseren ihrer Art.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen