Alpha: Smarte Drohne überwacht das Eigenheim

8. November 2016 Kommentare deaktiviert für Alpha: Smarte Drohne überwacht das Eigenheim Kommentar(e)

Die nächste Stufe der Heimüberwachung? Die „Alpha“, eine smarte Security-Drohne, überwacht auf Wunsch automatisch das Anwesen des Nutzers. Wir haben ein cooles Video für euch, dass die Funktionsweise zeigt.

Auch interessant: In WhatsApp eigene GIFs versenden – unter iOS ab sofort möglich

alpha

Wir fassen kurz zusammen, wie das smarte Teil funktioniert: Der Nutzer steckt sein Anwesen mit speziellen Sensoren ab, die dann vollautomatisch nach Bewegungen tracken. Werden Einbrecher oder sonstige unbefugte Eindringlinge entdeckt, macht sich die Alpha auf den Weg. Der Nutzer bekommt eine Benachrichtigung und kann in Echtzeit verfolgen, was die Drohne macht. Und: Über die eingebauten Lautsprecher des Quadcopters ist es sogar möglich, direkt mit den Einbrechern in Verbindung zu treten. Die Aufnahmen werden natürlich gespeichert, um später bei der Polizei nützlich sein zu können.

Hier das versprochene Video:

Die Alpha sucht gerade auf Indiegogo nach Geldgebern, momentan wird die Kampagne aber aktualisiert. Hier kommt ihr zur Detailseite.

Quelle: Indiegogo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen