Galaxy S5: Erstes vermeintliches Pressebild aufgetaucht

Redaktion 7. Februar 2014 2 Kommentar(e)

Allgegenwärtig sind die Gerüchte um das Galaxy S5. Jetzt gibt es ein Foto, das wie ein offizielles, und noch dazu gut gemachtes, Pressebild aussieht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei allerdings um eine Fälschung.

Fast täglich gibt es Neuigkeiten zum nächsten Samsung-Flaggschiff. Zu den vielen Gerüchten und Meldungen gesellt sich nun ein neues Foto, das möglicherweise ein offizielles Pressebild sein könnte. Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, hier das Foto:

s5_press

Für das Foto spricht auf jeden Fall das Design des Geräts: Es ist ganz klar ein Galaxy S-Smartphone, welches leichte Charakteristika der Note-Serie aufweist. Außerdem wurden die Positionen der Sensoren im Vergleich zum Vorgänger nicht bzw. kaum verändert. Auch der Home-Button unter dem Display ist weiterhin mit an Bord. Generell sieht die Formgebung in etwa so aus, wie die bereits durchgesicherten Design-Skizzen, die angeblich das S5 zeigen.

Auf der anderen Seite steht allerdings die Tatsache, dass ein solches Foto mittlerweile jeder hinbekommt. Auch der schwarze Rand am Display des S5 sowie die stark abgerundeten Ecken beim S4 sprechen gegen die Echtheit des Fotos.

Wer sich noch alle weiteren Gerüchte und Informationen zum neuen Flaggschiff durchlesen möchte, der sollte sich unbedingt unseren Gerüchte-Überblick ansehen.

Was haltet ihr von dem Foto? Handelt es sich hier um ein Pressebild oder nur um ein Konzept? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Quelle: moveplayer

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen