HTC bringt am 8. Oktober zwei neue Smartphones – One Max-Nachfolger und ein neues Flaggschiff?

Redaktion 1. Oktober 2014 0 Kommentar(e)

Rund um HTC kursieren in der Gerüchteküche derzeit viele Meldungen, die sich aber im Allgemeinen nur mit dem kommenden Nexus 9 sowie der GoPro ähnlichen Kamera befassen. Jetzt ist aber ein Leak aufgetaucht, der weit interessanteres zu Tage bringt, nämlich die Möglichkeit, dass der Hersteller einen One Max-Nachfolger sowie ein neues Flaggschiff in Kürze auf den Markt bringt.

Auch interessant: Project Ara läuft auf einer modifizierten Version von Android L, Modulwechsel während des Betriebs soll auch möglich sein

HTC wird uns am 8. Oktober angeblich das One M8 Eye vorstellen. (Foto: Weibo)

HTC wird uns am 8. Oktober angeblich das One M8 Eye vorstellen. (Foto: Weibo)

Neues Flaggschiff?

Die Economic Daily News hat neue Informationen veröffentlicht, die eigentlich schon als Leak durchgehen sollten. Das One M8 Eye ist eines der gezeigten Geräte, welches angeblich am 8. Oktober in New York gezeigt werden soll. Dabei handelt es sich um ein 5 bzw. 5,2 Zoll großes Gerät, welches in FullHD, also 1920 x 1080 Pixel auflöst. Rückseitig befindet sich eine 13 MP Kamera. Auf die Ultrapixel-Technologie, die doch sehr schöne Fotos zustande brachte, scheint man jetzt zu verzichten. Dafür hat man aber wieder die zweite Kamera-Linse für die Tiefenschärfe wieder integriert.

Als Prozessor soll ein Snapdragon 801 Prozessor zum Einsatz kommen und die jüngste Android-Version 4.4.4 KitKat legt nahe, dass ein Update auf Android L folgen wird.

Es macht den Anschein als würde HTC mit dem M8 Eye seinem derzeitigen Produktportfolio ein Update spendieren, sodass das One (M8) als Flaggschiff abgelöst wird.

HTC One Life als Nachfolger des One Max?

Doch damit noch nicht genug. Zu dem One Eye wird sich noch ein weiteres Gerät gesellen, nämlich das One Life. Hier gehen die Meinungen auseinander. Während die einen meinen, dass es sich hierbei um das neue Flaggschiff handelt, glauben andere wiederrum, dass das Life nur ein Nachfolger des One Max sei.

Technisch macht es zumindest den Eindruck als wäre es beides. Ein 5,5 Zoll großes 1440p Display, ein Snapdragon 805 mit einer Taktung 2,7 GHz pro Kern und ein 3.000 mAh großer Akku sind ganz klar die Spezifikationen eines Flaggschiffs. Zusätzlich zu den High-End-Specs spendiert der Hersteller dem neuen Gerät auch noch eine 18 MP Kamera, die über einen optischen Bildstabilisator verfügen soll.

HTC kehrt zurück

Es wird also auch noch einmal gegen Ende des Jahres spannend und HTC hält uns entsprechend auf Trab. Ein GoPro-Konkurrent, ein Nexus 9-Tablet und jetzt auch noch zwei neue Smartphones lassen uns zumindest hoffen, dass sich das in Taiwan ansässige Unternehmen wieder etwas erholt und weiterhin versucht zu alt bekannten Formen aufzulaufen.

Quelle: Weibo (via: Mobilegeeks)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen