Leak: Screenshots zur VR-Brille von Samsung aufgetaucht, Vorstellung auf der IFA

Redaktion 25. Juli 2014 0 Kommentar(e)

Wir vermuten schon seit langem eine Virtual Reality-Brille von Samsung und jetzt gibt es wieder neue Indizien für ein solches Wearable-Gadget. Die Screenshots zeigen nicht nur die App, sondern auch die Funktionsweise der Brille.

Auch interessant: Gear VR: Foto-Leak zeigt Samsungs VR-Brille, Vorstellung auf der IFA (Gerücht)

vrmanager_stub_022

Die Virtuelle Realität könnte das nächste große Ding sein und auch Samsung will die Technologie vorantreiben. Deshalb arbeitet der Hersteller auch an einer Brille, mit der es in Verbindung mit dem Smartphone möglich sein soll, eine weitere Dimension oder Realität zu simulieren. Solche Brillen haben wir auch bereits von Google oder Durovis Dive gesehen, allerdings bisher ohne richtige Bedienungsmöglichkeiten. Samsung geht sogar in diese Richtung, aber alles der Reihe nach.

gear_vr_screens

Gleiches System wie bei üblichen VR-Brillen

Zuerst sehen wir uns die Brille genauer an. Wie bereits erwähnt, wird vorne einfach das Smartphone eingespannt. Durch die Anzeige von unterschiedlichen Bildern und speziellen Linsen wird ein 3D-Effekt erzeugt, der uns in eine weitere Dimension entführen soll. Auch bei Google Cardboard und diversen anderen Produkten kommt diese Technik zum Einsatz. Aufgrund des Bewegungssensors des Smartphones kann man den Kopf drehen und neigen um sich in der virtuellen Welt umzusehen.

Die Bedienung

Bedient werden kann das Gerät logischerweise nicht über den Touchscreen des Smartphones, da sich dieses ja direkt vor den Augen befindet und in der Vorrichtung eingespannt ist. Um die Steuerung dennoch einfach zu gestalten, hat das Unternehmen einfach ein Touchpad an der rechten Seite der Brille eingebaut, wo sich auch ein Button zum Bestätigen befindet. Natürlich können auch Sprachkommandos über das Stichwort „Hi Galaxy“ eingegeben werden.

Mit Blick in die Realität

Damit man sich in der virtuellen Welt nicht verloren sieht, kann durch einen langen Tipp auf den Knopf wieder die reale Welt einblenden. Dazu aktiviert das Smartphone die Kamera und zeigt das Bild am Display an. Ein anschließender erneuter Tipp lässt dich wieder in die andere Welt eintauchen. Alternativ könnte man die Brille ja auch abnehmen, aber ja…

Eine Vorstellung der Gear VR wird für die IFA erwartet. Dort soll nämlich auch allem Anschein nach das Galaxy Note 4 präsentiert werden. Wir sind auf jedem Fall schon einmal gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen