Produktvideo der Sony-Wechselobjektive aufgetaucht

Redaktion 4. September 2013 0 Kommentar(e)

Sony will auf der IFA sehr wahrscheinlich seine neuen Aufsteckobjektive für Smartphones vorstellen. Dies belegt nun auch ein ausführliches Produktvideo, das die Wechselobjektive in Aktion zeigt.

Das Sony Aufsteckobjektiv soll sich per WLAN mit dem Smartphone verbinden und außerdordentlich gute Fotos schießen. Foto: Youtube.

Das Sony-Aufsteckobjektiv soll sich per WLAN und NFC mit dem Smartphone verbinden und außerordentlich gute Fotos schießen. Foto: Youtube.

Sony wird auf der Internationalen Funk-Ausstellung (IFA) in Berlin sehr wahrscheinliche seine neuen aufsteckbaren Wechselobjektive für Smartphones vorstellen. Diese werden unter dem Namen „Smart Shot“ vermarktet und verbinden sich per WLAN und NFC mit dem Smartphone. Über eine eigene App lässt sich das Objektiv dann mit dem Smartphone fernsteuern. Fotos und Videos kommen per WLAN vom Objektiv auf das Smartphone, per NFC werden beide Geräte miteinander gepaart. Per App lassen sich Zoom, Belichtung, der Weißabgleich sowie der Fokus steuern.

Neben Fotos sind auch Videoaufnahmen in Full HD mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde möglich. Das Aufsteckobjektiv soll im Vergleich zu herkömmlichen Smartphone-Objektiven eine viel bessere Qualität liefern und eine höhere Lichtstärke aufweisen.

Das Wechselobjektiv mit dem Produktnamen QX10 soll für 250 US-Dollar auf den Markt kommen, das Modell mit dem Produktnamen QX100 kostest 450 US-Dollar.

Video

Quelle: stadt-bremerhaven.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen