Samsung arbeitet an QHD bzw. UHD Displays für Smartphones

Redaktion 29. Januar 2014 5 Kommentar(e)

In der Gerüchteküche kursieren derzeit einige Meldungen zum südkoreanischen Hersteller Samsung, die meisten davon handeln vom Galaxy S5. In Verbindung mit dem neuen Flaggschiff könnte auch diese Meldung stehen, denn Samsung soll bereits an QHD bzw. UHD-Displays für Smartphones schrauben.

Samsung-Galaxy-S5-render-2014-1

Kaum eine Branche entwickelt sich so schnell, wie jene der Smartphone- und Tablethersteller. Vor einigen Jahren haben wir noch auf den Hardware-Tastaturen diverser Nokia oder Sony Ericsson Handys unsere SMS getippt. Apple hat allerdings mit der Vorstellung des iPhones einen Stein ins Rollen gebracht, der scheinbar immer schneller wird und nicht mehr aufzuhalten ist. Während zu Beginn alle auf Touchscreens umgestiegen sind, setzen jetzt fast alle auf das Betriebssystem Android, welches eine treibende Kraft in der Branche ist. Auch Samsung, der derzeit erfolgreichste Smartphone-Hersteller, hat auf Android gesetzt.

2560 x 1440 Pixel in einem Smartphone

Vor allem mit den Galaxy S-Geräten hat der Konzern irrsinnig gute Verkaufszahlen erzielt. Jedes Jahr aufs neue überschlagen sich die Absatzzahlen. Mittlerweile sind wir bei der 5. Generation angekommen, zu der es schon massenweise Gerüchte gibt. Eines davon ist, dass ein Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixel verbaut werden soll. Das Samsung an einem solchen Display arbeitet, wurde bereits vom Hersteller selbst indirekt preisgegeben, denn in den PRO-Tablets kommen solche QHD-Bildschirme zum Einsatz.

Smartphones mit über 800 PPI

Bisher wurde ein solches Display allerdings noch nicht in einem Smartphone verbaut, was eine gewisse Schwierigkeit mit sich bringt, immerhin muss man extrem viele Pixel auf einen kleinen Raum pferchen. Doch beim QHD-Display ist noch nicht Schluss. Auch an der UHD-Auflösung arbeitet man schon auf Hochtouren. Hier beläuft sich die Anzahl der Pixel auf 3480 x 2160. Geht man von einem 5 Zoll Gerät aus, würde die Pixeldichte über 800 betragen, was wir uns derzeit nicht einmal ansatzweise vorstellen können. Derzeit besitzt das Galaxy Tab Pro 8.4 ein Display mit einem der höchsten PPI-Werte. Bei dem 8,4 Zoll Gerät beläuft sich dieser auf 359 Pixel pro Zoll.

Das Galaxy TabPRO 8.4 zählt derzeit zu den Geräten mit der höchsten Pixeldichte.

Das Galaxy TabPRO 8.4 zählt derzeit zu den Geräten mit der höchsten Pixeldichte.

Galaxy S5 mit QHD

Mit werden die Gerüchte, dass das Galaxy S5 mit einem QHD-Display ausgestattet ist, bekräftigt. Sicher ist allerdings, dass wir bei dem neuen Flaggschiff dieses Jahr noch kein UHD sehen werden. Das soll Samsung dann nächstes Jahr bringen 😉

Quelle: Daum.net (via: DroidLife)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen