Samsung Galaxy Alpha: Smartphone mit Metallgehäuse soll am 4. August vorgestellt werden

Redaktion 30. Juli 2014 2 Kommentar(e)

Ein kompaktes Smartphone mit einem schicken Gehäuse aus Metall? Das Samsung Galaxy Alpha geistert schon seit Monaten als möglicher Konkurrent fürs iPhone 6 durch die Gerüchteküche – und hat seit heute einen konkreten Vorstellungstermin. 

Auch interessant: Samsung stellt ein absurd großes 7 Zoll Smartphone vor

Eine nie enden wollende Liebesgeschichte: Samsung & Plastik. Trotz aller Kritik hielt der Branchenprimus bisher eisern an seinem Lieblings-Gehäusematerial fest – zumindest schien es bisher so. Dass die Südkoreaner aber auch anders – sprich: edel – können, wird wohl bald das Samsung Galaxy Alpha beweisen. Das schicke Modell soll am 4. August der Weltöffentlichkeit vorgestellt werden.

Galaxy Alpha und Note 4 müssten sich nicht das Rampenlicht teilen

Der Bericht stammt aus der Feder der in der Regel gut informierten Kollegen von SamMobile, die heute groß damit aufmachen. Der Termin ergibt auch durchaus Sinn: Anfang September 2014 wird nämlich die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 4 im Rahmen der IFA in Berlin erwartet. Sollte Samsung am kommenden Montag dann tatsächlich das Galaxy Alpha vorstellen, würden sich beide Modelle nicht in Quere kommen und müssten sich nicht das Rampenlicht teilen – immerhin würde mehr als ein Monat zwischen den beiden Präsentationen liegen.

galaxy-alpha-6

Smartphone-Schonkost

Von den inneren Werten erwartet uns mit dem Samsung Galaxy Alpha eher Smartphone-Schonkost, zumindest im Vergleich mit den anderen Topmodellen des Herstellers. Der 4,8 Zoll große Bildschirm soll lediglich mit 720p auflösen und zudem vom Galaxy S3 stammen. Zur Erinnerung: Das Samsung Galaxy S3 ist über zwei Jahre alt. Darüber hinaus soll das Galaxy Alpha mit 32 GB an internem Speicher aufwarten, der sich Samsung-untypisch aber nicht erweitern lässt. Auch ein Nano-SIM-Slot sowie ein Fingerabdruckscanner sollen an Bord sein. Weitere technischen Daten sind bisher noch nicht bekannt.

Konkurrent für das iPhone 6

Ohnehin soll das Samsung Galaxy Alpha den Gerüchten zufolge aber nicht mit schierer Leistung punkten, sondern mit seinem schicken Äußeren. Dazu gehört neben dem Gehäuse aus Metall auch die kompakte Bauform – hier macht sich das „nur“ 4,8 Zoll große Display bemerkbar – sowie eine Golfball-ähnliche Rückseite mit Mulden, die wir in dieser Art bereits vom Samsung Galaxy S5 kennen. Mit der edlen Optik im Gepäck könnte sich das Samsung-Smartphone als ideale Konkurrenz zum bald erscheinenden iPhone 6 positionieren. Das Kult-Smartphone ist technisch zwar schon lange der Konkurrenz aus dem Hause Samsung unterlegen, stach die diversen Galaxy-Modelle aber immer mit seinem überragenden Aussehen und seiner hochwertigen Haptik aus. Das könnte sich bald ändern.

Was meint ihr zum Samsung Galaxy Alpha: Eine echte Konkurrenz fürs iPhone 6 oder andere hochwertig anmutende Geräte wie etwa dem HTC One (M8)? 

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen