WhatsApp: Videos anschauen, ohne sie zuvor herunterzuladen

Hartmut Schumacher 23. November 2016 Kommentare deaktiviert für WhatsApp: Videos anschauen, ohne sie zuvor herunterzuladen Kommentar(e)

Videos per WhatsApp zu verschicken, das ist schon lange möglich. Nun aber wird das Empfangen dieser Videos komfortabler.


Auch interessant: WhatsApp: Verschlüsselte Videotelefonie wird ab sofort ausgerollt

(Bildschirmfotos: WhatsApp Inc.)

(Bildschirmfotos: WhatsApp Inc.)

Die Messenger-App WhatsApp wird es bald erlauben, empfangene Videos fast sofort nach dem Antippen anzuschauen. Bislang ist es noch nötig, die Videos erst vollständig herunterzuladen.

Diese Möglichkeit, Videos gestreamt abzuspielen, steht allerdings bislang nur einigen Anwendern der WhatsApp-Betaversion für Android-Smartphones zur Verfügung. Vermutlich jedoch müssen wir nicht mehr lange warten, bis auch die Allgemeinheit in den Genuss dieser Funktion kommt.

Erst vor einer guten Woche hat der Hersteller WhatsApp Inc. seiner App eine Funktion hinzugefügt, die es ermöglicht, nicht nur Sprach-, sondern auch Videotelefonate zu führen – und zwar verschlüsselt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen