LED Beleuchtung: gutes Licht in jeder Situation

9. Oktober 2020 Kommentare deaktiviert für LED Beleuchtung: gutes Licht in jeder Situation Kommentar(e)

Sowohl in Wohnräumen als auch an Arbeitsstätten und allgemein in nahezu allen Innenräumen spielt die Beleuchtung eine entscheidende Rolle, wenn es um die optimale Nutzung des Raumes und die Atmosphäre darin geht. Nur mit zum Verwendungszweck der Räumlichkeiten passenden Leuchtelementen entsteht ein ansprechender Gesamteindruck, der sich etwa auch auf die Konzentrationsfähigkeit und den Wohlfühlfaktor auswirkt. Besonders beliebt in diesem Zusammenhang sind heutzutage LED Leuchtmittel, die sich im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen besonders langlebig und umweltschonend präsentieren.

Shutterstock: Dariusz Jarzabek

Shutterstock: Dariusz Jarzabek

LED Beleuchtung: Langlebigkeit steht im Fokus

Die Abkürzung LED steht für „light-emitting diodes“, also „Licht abgebende Dioden“. Es handelt sich dabei um elektronische Bauteile, die aus winzigen Chips bestehen, die wiederum Halbleiterkristalle enthalten. LEDs basieren auf dem Prinzip der pn-Halbleiterdioden. Im direkten Vergleich mit in der Vergangenheit vornehmlich genutzten klassischen Glühbirnen überzeugen LED Leuchtmittel vor allem durch ihre Langlebigkeit: Preisgünstige LED Lampen schaffen eine Lebensdauer von bis zu 15.000 Stunden; bei höherwertigen Varianten sind es sogar bis zu 60.000 Stunden. Nach Ablauf ihrer durchschnittlichen Lebensdauer können LEDs sogar noch länger weiterverwendet werden – sie fallen dann lediglich durch eine verringerte Helligkeit auf.

Geringe Wärmeentwicklung und reduzierter Energieverbrauch

Während Glühbirnen oftmals bei längerem Betrieb sehr heiß werden konnten, zeichnen sich LEDs durch eine sehr geringe Wärmeentwicklung aus. Dies bedeutet, dass die Leuchtkörper auch unmittelbar nach der Verwendung meist problemlos angefasst werden können, denn sie werden selten mehr als handwarm. Darüber hinaus gelten LEDs als besonders energieeffizient: Sie benötigen bis zu 80 Prozent weniger Energie als andere Leuchtmittel verbrauchen. Experten sprechen nicht umsonst von einer sehr guten Ökobilanz, wenn es um LED Beleuchtung geht.

Volle Helligkeit direkt nach dem Einschalten

Wer schon einmal Energiesparlampen verwendet hat, hat sicherlich beobachtet, dass diese eine gewisse Anlaufzeit benötigen, bis sie nach dem Einschalten ihre volle Helligkeit erreicht haben. Bei LED Leuchten ist dies anders: Sie weisen sofort nach Inbetriebnahme eine hundertprozentige Helligkeit auf. Damit eignen sie sich nicht nur für alle Räume und Bereiche, in denen nur kurzzeitig Beleuchtung benötigt wird, sondern auch für Smart Technologies, die etwa einen Bewegungsmelder beinhalten.

Große Farbauswahl und Dimmbarkeit

Bei der Wahl der passenden Beleuchtung kommt es auch auf die für den Verwendungszweck des Raumes geeignete Lichtstärke und Lichtfarbe an. In diesem Zusammenhang präsentieren sich LED Lampen sehr vielseitig, denn die Leuchtmittel sind in zahlreichen Farben und Stärken verfügbar. Dadurch können sie sowohl als Hintergrundbeleuchtung im Wohn- und Schlafzimmer als auch als Direktbeleuchtung beispielsweise am Schreibtisch zum Einsatz kommen. Die Farbauswahl reicht von warmweiß über neutralweiß bis hin zu kaltweiß. Auf Wunsch ist auch buntes Licht möglich. So kann die LED Beleuchtung immer exakt an die Vorlieben der Nutzer sowie an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.

Robuste Leuchtmittel können auch gedimmt werden

Ein weiterer Vorteil von LED Leuchten und Lampen liegt in ihrer Widerstandsfähigkeit. Auch bei Stürzen und Erschütterungen bleiben die Leuchtelemente meist unbeschädigt. Dies ist besonders wichtig, wenn die LEDs mobil verwendet werden, beispielsweise im Bereich Fahrradbeleuchtung oder bei LED Taschenlampen. Die Leuchten können problemlos in kurzen Abständen ein- und ausgeschaltet werden, was auch für die Dimmbarkeit genutzt wird. Sowohl LED Lampen als auch LED Module können bei Bedarf in der Helligkeit reguliert werden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen