Lichtkunst für Atelier und Kinderzimmer mit Nanoleaf Aurora Smarter LED Panel

Peter Mußler 5. September 2017 Kommentare deaktiviert für Lichtkunst für Atelier und Kinderzimmer mit Nanoleaf Aurora Smarter LED Panel Kommentar(e)

Kennen Sie das Spiel mit den bunten Trapez-­Steinen, die man auf einer Art eckigem Teller wie einen Blumenteppich zusammenlegt? Im Kindergarten gab es so etwas. Die Kombinationsmöglichkeiten waren praktisch unendlich und so entstanden immer neue Kunstwerke. t

30 Jahre später könnte ein ausgewachsener Redakteur aber wieder Interesse an farbigen Bausteinen finden, nämlich wenn sie so daherkommen wie dieses illuminierte und individualisierbare Dekor-Objekt. Die Dreiecke werden von LEDs beleuchtet und können praktisch alle Farben annehmen, die man ihnen diktiert. Diese Vorgabe geht natürlich per App und das heimische WLAN-Netz vonstatten.

Doch eben nicht nur bei den Farben bietet sich Gestaltungsspielraum. Die Anordnung der Leuchtelemente macht eben auch die Musik. Die leicht montierbaren und zusammenschaltbaren Panels können beliebig montiert werden.

In einem Paket befinden sich neun Stück, aber auch weitere lassen sich harmonisch zu Hippie-Blumenmustern oder zu einer coolen Disko-Deko (und allem dazwischen) fügen. Dank Alexa gehorchen die Aurora-Dreiecke sogar aufs Wort.

 

Preis: EUR 193,99 / Anzahl: 9 LED-Panels / Sprachsteuerung: über Amazon Alexa  |  bit.ly/AM_aurora

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen