Doro 8040 im Androidmag-Check

24. April 2018 Kommentare deaktiviert für Doro 8040 im Androidmag-Check Kommentar(e)

Sei es die Prozessorleistung, seien es die Kameras: Dass dieses Senioren-Phone nicht mit einem High-End-Gerät mithalten kann, ist nach einem Blick auf die technischen Spezifikationen klar. Wenn man sich die Zielgruppe vor Augen hält, muss es das eigentlich auch gar nicht. Die auf Android 7 basierende Software führt die betagten Nutzer während des ersten Startvorganges Schritt für Schritt durch die Konfiguration. Den Homescreen zieren selbsterklärende und große Symbole. Die Menüeinträge in den Einstellungen werden zudem mit wenigen Worten verständlich erklärt. Zudem erleichtert die analoge, aus drei physischen Tasten bestehende, Navigationsleiste die Nutzung des Gerätes. Insgesamt läuft das Gerät sehr flüssig und die Hauptkamera liefert ganz passable Bilder.

t

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen