Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition

Hartmut Schumacher 6. Februar 2014 0 Kommentar(e)
Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition Androidmag.de 5 5 Sterne

Leichter und schneller

als der Vorgänger.

Das Samsung-Tablet Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition ist leichter und schneller als sein Vorgänger, das Galaxy Note 10.1 – und verfügt über eine höhere Bildschirmauflösung.

de_SM-P6050ZKEDBT_000215781_Combi_black

Der 10,1-Zoll-Bildschirm des Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition ist eine wahre Pracht: hell, farbenfroh (aber nicht übertrieben) und blickwinkelstabil. Die Auflösung beträgt stolze 2.560 mal 1.600 Punkte. Damit bietet das 2014er Note 10.1 die höchste Auflösung bei Android-Tablets (gleichauf mit dem Nexus 10) – und eine deutlich höhere Auflösung als das iPad Air. Die Punktdichte des Note 10.1 2014 beträgt sehr gute 299 ppi. Das sind Dimensionen, bei denen man nicht mehr darüber diskutieren muss, ob hochauflösende Filme ansprechend dargestellt werden oder ob bei Buchstaben keine einzelnen Punkte mehr zu erkennen sind.

Leistungsfähige Hardware und nützliche Zusatz-Software für anspruchsvolle Benutzer

Wenn Sie den Stift und die ext- reme Auflösung nicht benötigen, gibt es preiswertere Alternativen.

Der Eingabestift des Tablets findet seinen Platz in einem Schacht an der rechten Seite des Gehäuses.

Der Eingabestift des Tablets findet seinen Platz in einem Schacht an der rechten Seite des Gehäuses.

Schnell und ausdauernd

Benchmark-Tests bescheinigen dem Note 2014 eine hervorragende Geschwindigkeit, weit höher als beispielsweise die der Konkurrenten Xperia Tablet Z und Nexus 10 – etwa in der Höhe der Spitzen-Smartphones Galaxy Note 3 und Xperia Z Ultra. Im praktischen Einsatz des Tablets bewahrheiten sich diese Messungen: Alles läuft schön rund.

Ein dermaßen schneller Prozessor benötigt einen starken Akku. Auch hier enttäuscht das Note 10.1 LTE 2014 nicht: Sein Akku bietet eine große Kapazität von 8.220 mAh. Der Hersteller verspricht eine Internet-Nutzungszeit von „bis zu 9 Stunden“ und eine Telefonsprechzeit von „bis zu 43 Stunden“. In unseren Tests war es möglich, 8:46 Stunden bei halb aufgedrehter Bildschirmhelligkeit per WLAN im Internet zu surfen. Das Laden des Akkus nahm allerdings etwa 5,5 Stunden in Anspruch.

de_SM-P6050ZKEDBT_000215741_Dynamic_black

Telefonieren und zeichnen

Das Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition kann getreu seinem Namen nicht nur per WLAN auf das Internet zugreifen, sondern auch über die Mobilfunkstandards HSPA+ und LTE. Ungewöhnlich für ein 10-Zoll-Tablet: Sie können mit dem Note 10.1 auch telefonieren – wahl- weise über den Lautsprecher oder aber über ein Headset.

Der Namensbestandteil „Note“ hat eben- falls seine Berechtigung: Samsung legt dem Tablet einen Eingabestift namens S-Pen bei, bei dem es sich nicht um einen simplen Kunststoffstift handelt, sondern um einen induktiven Stift, der es dem Tablet zudem erlaubt, verschieden starkes Aufdrücken zu erkennen. Mit diesem Stift sind sehr präzise Eingaben möglich, was besonders beim Anfertigen von Zeichnungen und beim Verfassen von handschriftlichem Text angenehm auffällt.

Zusatz-Software

Samsung spendiert dem Tablet eine große Wundertüte voller Zusatz-Software: Sehr praktisch beispielsweise ist die Möglichkeit, die Bedienungsoberflächen von zwei Apps gleichzeitig anzuzeigen. Dadurch wird unter anderem das Vergleichen und Übernehmen von Informationen deutlich einfacher.

Dank der „Smart Screen“-Funktion schaltet das Tablet den Bildschirm nicht automatisch aus, solange Sie ihn anschauen. Und die Knox-Software ermöglicht es, beruflich genutzte von privaten Daten zu trennen und automatisch verschlüsselt zu speichern.

DSCF7330

WLAN-Version

Die Ausführung Galaxy Note 10.1 Wi-Fi 2014 Edition verfügt über keine Mobilfunkfunktionen, verwendet einen Exynos- statt eines Snapdragon-Prozessors – und ist schon für 561 € (Straßenpreis: 485 €) zu haben.

Fazit

Das Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition ist das beste derzeit erhältliche 10-Zoll-Tablet im Android-Lager. Der tolle Bildschirm, die hohe Geschwindigkeit und nicht zuletzt der akkurate Eingabestift machen das Tablet zu einem Leckerbissen für anspruchsvolle Anwender.

  • Toller Bildschirm, Eingabestift
  • Hohe Geschwindigkeit, guter Akku
  • Relativ teuer
  • Hardware- statt Software-Tasten (aber das ist Geschmackssache)
Aktueller Preis auf Amazon:
EUR 305,99
 
Android
4.3
10,1"
2560x1060
Gewicht
535 g
8 MP
2 MP
Kamera
16 GB
64 GB
Speicher
3 GB
RAM
4x
2,3 GHz
CPU



OK MicroSD OK USB OK Audio OK GPS OK HSPA+ OK WLAN (a,b,g,n,a,c) OK Bluetooth 4.0
Abmessungen: : 171,4x243,1x7,9 (in mm - Höhe x Breite x Tiefe)

Display: 5 Sterne
Speed: 5 Sterne
Akku: 4 Sterne
Verarbeitung: 5 Sterne
Ausstattung: 5 Sterne
Design: 5 Sterne
Haptik: 5 Sterne
Kamera: 5 Sterne
Leistung:
34450
 
Grafik:
1255
 
Browser:
2773
 
Akku:
814
 
Max. 80627
Max. 4942
Max. 7176
Max. 900
Gesamtwertung: 38/40
 

Gerätevergleich Rang 2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen