Zenfone 3 Laser im Test

Peter Mußler 7. Juli 2017 Kommentare deaktiviert für Zenfone 3 Laser im Test Kommentar(e)

Vom neu erschienenen Zenfone 3 Deluxe waren wir sehr begeistert. 

Zenfone-3-Laser

Es ist schick, schnörkellos, leistungsstark – und obendrein mit einem netten Spielzeug, dem Laser-Lineal, ausgestattet. Das Zenfone 3 Laser heißt fast genauso und sein Display ist mit 5,5 Zoll nur unwesentlich kleiner als jener des Deluxe-Modells. Außerdem gibt es ebenfalls die Vermessungsautomatik per Autofokus-Laser. Leider funktionierte die bei uns im Test aber nicht ganz so gut wie beim fast vier Mal (!) teureren Namensvetter. Abstriche gibt es auch sonst allerorten (wobei eine circa 260 Euro teurere Version mit mehr Festspeicher und ROM näher beim Premium angesiedelt ist). Der Fingerabdruck-Scanner ist aber erste Klasse, das Display leider nicht das hellste.

Wertung-Zenfone-3-Laser

Preis: 239 Euro

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen