ES Datei Explorer

Hartmut Schumacher 20. Februar 2014 0 Kommentar(e)

Der Datei-Manager „ES Datei Explorer“ bietet viele Funktionen für Anwender, die sich nicht nur an der Oberfläche des Betriebssystems aufhalten möchten. Allerdings muss man sich erst einmal mit einigen Eigenheiten der App vertraut machen.

Um eine Datei zu markieren, tippen Sie sie lange an. Möchten Sie weitere Dateien ebenfalls markieren, so reicht es aus, sie kurz anzutippen. In der Werkzeugleiste am unteren Bildschirmrand dürfen Sie anschließend Funktionen wie Kopieren, Ausschneiden, Löschen und Umbenennen aufrufen. Tippen Sie links oben die „Schnellzugriff“-Schaltfläche an, um die „Schnellzugriff“-Leiste einzublenden. Wenn Sie in dieser Leiste dann die „Favoriten“-Schaltfläche antippen, so lassen Sie damit eine Liste von häufig benötigten Ordnern erscheinen. Wie jeder Datei-Manager ermöglicht es Ihnen der „ES Datei Explorer“, Dateien unter anderem zu kopieren, zu löschen und umzubenennen. Dabei beschränkt sich die App nicht auf die Dateien, die sich im internen Speicher Ihres Smartphones oder auf seiner Speicherkarte befinden – sondern erlaubt es Ihnen auch, auf Dateien zuzugreifen, die bei Cloud-Diensten wie Dropbox und Google Drive gespeichert sind. Beim Entpacken und beim Herstellen von Zip-Archivdateien lässt Sie der ES Datei Explorer ebenfalls nicht im Stich.

Um eine Datei zu markieren, tippen Sie sie lange an. Möchten Sie weitere Dateien ebenfalls markieren, so reicht es aus, sie kurz anzutippen. In der Werkzeugleiste am unteren Bildschirmrand dürfen Sie anschließend Funktionen wie Kopieren, Ausschneiden, Löschen und Umbenennen aufrufen.

Um eine Datei zu markieren, tippen Sie sie lange an. Möchten Sie weitere Dateien ebenfalls markieren, so reicht es aus, sie kurz anzutippen. In der Werkzeugleiste am unteren Bildschirmrand dürfen Sie anschließend Funktionen wie Kopieren, Ausschneiden, Löschen und Umbenennen aufrufen.

Tippen Sie links oben die „Schnellzugriff“-Schaltfläche an, um die „Schnellzugriff“-Leiste einzublenden. Wenn Sie in dieser Leiste dann die „Favoriten“- Schaltfläche antippen, so lassen Sie damit eine Liste von häufig benötigten Ordnern erscheinen.

Tippen Sie links oben die „Schnellzugriff“-Schaltfläche an, um die „Schnellzugriff“-Leiste einzublenden. Wenn Sie in dieser Leiste dann die „Favoriten“- Schaltfläche antippen, so lassen Sie damit eine Liste von häufig benötigten Ordnern erscheinen.

Nutzen von Cloud-Diensten

ES Datei Explorer 05

1) Cloud-Dienste einrichten

Tippen Sie links in der Schnellzugriff-Leiste die Einträge „Netzwerk“ und „Cloud“ an. Im Fenster „Cloud“ tippen Sie links unten die Schaltfläche „+ Neu“ an. Und wählen im Dialogfenster „Neu“ den gewünschten Cloud-Dienst aus.

ES Datei Explorer 06

2) Berechtigung erteilen

Anschließend müssen Sie sich mit Ihrenv Zugangsdaten anmelden – oder aber ein neues Benutzerkonto anlegen. Zudem müssen Sie bestätigen, dass der ES Datei Explorer auf diesen Dienst zugreifen darf.

ES_Datei_Explorer_07_Anzeigen_Kopieren

3) Anzeigen und kopieren

Nun können Sie die Dateien in den Ordnern des Cloud-Dienstes genauso verwenden wie jene auf Ihrem Smartphone. Beispielsweise um sie anzuzeigen oder zu kopieren. Auch das direkte Kopieren von Dateien zwischen Cloud-Diensten ist möglich.

Umgang mit Zip-Archivdateien

ES Datei Explorer 08

1) Zip-Archivdateien

Sie können Zip-Archivdateien fast so verwenden wie gewöhnliche Ordner. Tippen Sie also eine Zip-Archivdatei an, um sie zu öffnen. Und tippen Sie dann die in diesem Archiv enthaltenen einzelnen Dateien an, um sie anzeigen zu lassen.

ES Datei Explorer 09

2) Archive entpacken

Markieren Sie eine Zip-Archivdatei, indem Sie sie lange antippen. Rufen Sie dann den Menüpunkt „Mehr > Entpacken nach“ auf. Und geben Sie anschließend nötigenfalls noch an, in welchen Ordner Sie die Dateien entpacken möchten.

ES Datei Explorer 10_neu

3) Archive herstellen

Markieren Sie eine Datei oder mehrere Dateien. Rufen Sie dann den Menüpunkt „Mehr > Komprimieren“ auf und geben Sie, falls gewünscht, einen Namen für die anzulegende Archivdatei an. Sie können optional auch ein Passwort festlegen.

[pb-app-box pname=’com.estrongs.android.pop‘ name=’ES Datei Explorer‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen