Sicherheit ganz individuell

Hartmut Schumacher 5. März 2014 0 Kommentar(e)

Die App Kaspersky Internet Security schützt Ihr Smartphone oder Tablet vor Viren, versteckt vertrauliche Adressbucheinträge, blockiert unerwünschte Anrufe, kann das Gerät aus der Ferne sperren und ist bei der Suche nach abhandengekommenen Geräten behilflich. Die diversen Einstellungen erlauben es Ihnen, das Verhalten der Software weitgehend an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Kaspersky_02

1) Schutzmodus

Legen Sie fest, wie gründlich Kaspersky Internet Security beim Suchen nach bösartiger Software vorgeht: Tippen Sie im Startfenster die Schaltfläche „Einstellungen“ an und dann die Schaltflächen „Anti-Virus“ und „Schutzmodus“. – Der Schutzmodus „Empfohlen“ untersucht …

Kaspersky_03

2) Erweiterter Schutz

… lediglich neue Apps direkt nach der Installation. Der Schutzmodus „Erweitert“ dagegen untersucht alle verwendeten Dateien auf schädliche Software, macht sich also auch dann bemerkbar, wenn Sie beispielsweise mit Ihrem E-Mail-Programm eine infizierte Installationsdatei herunterladen.

Kaspersky_04

3) Automatisch scannen

Möchten Sie, dass die App selbstständig in regelmäßigen Abständen das Smartphone nach bösartiger Software durchforscht? Dann tippen Sie im Fenster „Anti-Virus“ die Schaltfläche „Scan“ an und legen im Bereich „Scan nach Zeitplan“ fest, wann und wie oft das automatische Scannen stattfindet.

Kaspersky_05

4) Automatische Updates

Wie oft soll die Software Kaspersky Internet Security ihre Virendatenbank über das Internet aktualisieren? Tippen Sie im Fenster „Anti-Virus“ auf die Schaltfläche „Update“ und geben anschließend an, wie häufig und wann die App die jeweils neueste Datenbank herunterladen soll.

Info-Widget

Das Startseiten-Widget von Kaspersky Internet Security informiert Sie auf einen Blick über den Virenschutz der App: Wenn das Widget grün ist, dann ist der Virenschutz eingeschaltet. Ist das Widget dagegen grau, dann ist dieser Schutz ausgeschaltet.

Kaspersky_06

1) Widget entfernen

Möchten Sie das Widget nicht verwenden und es daher aus der Widget-Übersicht entfernen? Tippen Sie im Startfenster der App die Schaltfläche „Einstellungen“ an, dann die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ und schalten die Option „Widget – Anzeige des Startbildschirm-Widgets“ aus.

Kaspersky_07

2) Benachrichtigungsleiste

Die App zeigt in der Benachrichtigungsleiste ein Symbol an, über das Sie ebenfalls Informationen über den Zustand des Virenschutzes abrufen können. Wenn Sie sich jedoch von diesem Symbol gestört fühlen, dann blenden Sie es aus: Tippen Sie zu diesem Zweck im Startfenster der App die Schaltfläche „Einstellungen“ an, dann die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ und schalten schließlich die Option „Benachrichtigungen – Pop-up-Informationen über das Programm in der Statuszeile“ aus.

[pb-app-box pname=’com.kms.free‘ name=’Kaspersky Mobile Security‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen