Die besten Börsen-Apps für Android

8. Mai 2013 0 Kommentar(e)

Die_besten_boersen_apps
Trotz oder gerade wegen der Finanzkrise investieren immer noch viele Anleger in Wertpapiere. Dabei ist es unerlässlich, seine Aktien auch unterwegs immer im Blick zu haben. Dies gelingt auf Android-Phones mit den hier vorgestellten Apps.

Bloomberg_main

 

Bloomberg

Diese App eignet sich speziell für all jene, die auch unterwegs nicht ohne Aktienkurse leben können und diese Spezies ist – Finanzkrise hin, Finanzkrise her – noch lange nicht ausgestorben. Wer also während seiner Taxi-, Bus- oder Zugfahrt mal schnell wissen möchte, wie es um sein Vermögen bzw. jenen Teil davon steht, der in Aktien, Anleihen oder Währungen investiert ist, der hat mit dieser App ins Schwarze getroffen.

[appaware-app pname=’com.bloomberg.android‘ qrcode=’true‘]

finanzen_net_main

 

Finanzen.net

Finanzen.net ist eines der größten Finanzportale Deutschlands und stellt auch eine kostenlose App zur Verfügung, die ähnlich wie Bloomberg alles bereitstellt, was man in der Welt der Finanzen benötigt – allerdings mit dem Vorteil, dass die App aus deutschen Landen kommt. Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[appaware-app pname=’de.finanzen.net‘ qrcode=’true‘]

plus_500

 

Plus500

Diese App ermöglicht es am CFD-Trading teilzunehmen. Lässt diese Information dich ratlos zurück? Dann solltest du das Programm besser nicht verwenden. CFD steht für Contract for Difference, auf Deutsch: Differenzkontrakt. Was damit genau gemeint ist und wie wir die App bewerten lest ihr hier.

[appaware-app pname=’com.Plus500′ qrcode=’true‘]

Traders_Box_zusammen

Trader‘s Box

Auch Trader´s Box berücksichtigt Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe. Im Register „Realtime“ zeigt die Software die aktuellen Werte einiger Spekulationsobjekte an. Steigende und fallende Werte markiert das Programm dabei mit grünen beziehungsweise roten Einfärbungen. Hier gibt’s mehr Infos zur App.

[appaware-app pname=’BnpParibas.Derivative.Mobile.App.Android.Dailys‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen