Panorama-Fotos: Facebook sorgt ab sofort für den Rundum-Blick

Michael Derbort 10. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Ab sofort gehen auch Panorama-Fotos in Facebook. Mark Zuckerberg höchstselbst hat dieses kleine Highlight anhand von zwei Beispielaufnahmen demonstriert und vorgestellt. Kleiner virtueller Ausblick von dem neuen Word Trade Center gefällig? Bitte sehr …

3601

Alles ganz einfach

Der Anwender selbst hat gar nicht viel zu tun: Es genügt völlig, ein Panoramafoto zu schießen und es hochzuladen. Alle übrigen Anpassungen und Einstellungen werden von Facebook automatisch durchgeführt. Auch in unserer Rolle als Betrachter wird es uns sehr leicht gemacht. Wer Facebook auf dem Smartphone geladen hat, muss lediglich sein Handy drehen, um das gesamte Panorama zu begutachten. Auf dem PC greifen wir indessen für alle Operationen (etwa schwenken oder zoomen) auf die Maus zurück.

 

Quelle: macworld.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen