4 Bilder, 1 Falsch

13. Mai 2013 0 Kommentar(e)
4 Bilder, 1 Falsch Androidmag.de 4 4 Sterne

Wenn eine App mit „4 Bilder“ beginnt, dann ist sie meist ein Garant für viele Downloads ähnlich den großen Vorbildern „4 Bilder 1 Wort“ (kostenlos).

4 Bilder, 1 Falsch_main

Worum es in 4 Foto, 1 Falsch geht, liegt ja wohl auf der Hand. Du bekommst vier Fotos präsentiert, von denen eines nichts mit den anderen drei zu tun hat. Genau jenes musst du selektieren und danach auf den Confirm-Button drücken. Das kann anfangs ganz einfach sein, wenn etwa ein Auto zusammen mit einem Bus, einer Straßenbahn und einem Zug gezeigt wird. Klar, dass das Auto gemeint ist, es ist kein öffentliches Verkehrsmittel. Doch so einfach geht es nicht weiter. In den nächsten 350 Levels sind schon auch einige Hürden eingebaut und nicht selten könnte man guten Gewissens mehrere Antworten gelten lassen, wobei sich dieser Meinung der Entwickler offenbar nicht angeschlossen hat.

In den 350 Levels sind schon auch einige Hürden eingebaut.

Oft ist das falsche Bild schnell erraten aber in den 350 Levels sind schon auch einige Hürden eingebaut.

Bitte warten, wenn das Falsche falsch ist?

Okay, hast du halt mal auf ein falsches Bild getippt. Dumm nur, wenn dir das zum fünften Mal passiert, denn dann heißt es Warten – eine geschlagene halbe Stunde, bevor sich deine fünf Leben wieder auffüllen. Natürlich kannst du dies mit genügend Diamanten abwehren. Allerdings brauchst du dazu 5.000 und du bekommst schließlich nur 150 Diamanten pro richtiger Antwort. Schnell gerechnet: Richtig – 34 Aufgaben musst du fehlerfrei lösen, um 5.000 Punkte zu sammeln. Aber du kannst ja auch – wär hätte das vermutet – Diamanten mit echtem Geld kaufen. 10.000 Diamanten kosten zum Beispiel 1,69 Euro und bringen zehn Leben.

Grafisch ist die App keine Erwähnung wert. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Content, und der ist zum großen Teil okay. Nicht okay ist hingegen, dass die App auf Tablets nicht bzw. nur nach minutenlangem Herumtippen läuft, da das Startbild einen Formatfehler aufweist. Nicht okay ist auch die lange Wartezeit von 30 Minuten nach fünf falschen Antworten. Das ist einfach unzumutbar. Hinzu kommt, dass es noch keine brauchbaren Hints im Internet gibt. Wir werden in die Bresche springen und Lösungen möglichst schnell nachliefern.

In diesem Spiel musst du dasjenige Bild finden das nicht zu den anderen passt.

In diesem Spiel musst du dasjenige Bild finden das nicht zu den anderen passt.

Fazit

Wieder eine App, die mit einfachstem Spielprinzip beim Publikum erstaunlicherweise sehr gut ankommt. Dass es überhaupt so lange gedauert hat, bis jemand auf diese Idee kommen musste? Schlecht ist sie ja nicht – und Spielspaß ist tatsächlich gegeben. Die Wartezeit ist ungebührend hoch und für Tablets muss die App noch optimiert werden. Ausprobieren muss man das Spiel aber dennoch einfach mal.

[pb-app-box pname=’com.hoppa.fourpicsonewrong‘ name=’4 Bilder, 1 Falsch‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen