Puzzle Quest 2

18. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
Puzzle Quest 2 Androidmag.de 4 4 Sterne

Rollenspiel trifft auf „Drei gewinnt“: Das von Bejeweled bekannte Konzept wird hier mit einer guten Story kombiniert (kostenlos)

Bejeweled ist ein Klassiker, den fast jeder kennt. Das auf den ersten Blick primitive Spielkonzept nach dem Schema „Drei gewinnt“ birgt ein nicht zu unterschätzendes Suchtpotenzial. Puzzle Quest 2 erweitert den Kracher um eine zweite Ebene, die an Hack&Slay-Spiele wie Diablo angelehnt ist: Man erkundet die Umgebung in Echtzeit mit einem Charakter, der von NPCs Aufträge annehmen und Items kaufen kann. Die Kämpfe erfolgen jedoch rundenbasiert. Pro Zug darf man zwei Edelsteine vertauschen – bringt man drei oder mehr gleichfarbige nebeneinander, erhält man Energie, Mana bzw. zusätzliche Schlagkraft. Hat man genug Mana oder Energie gesammelt, darf das Alter Ego angreifen oder einen Zauber wirken. Durch das geschickte Anordnen von Totenköpfen, kann ebenfalls Schaden zugefügt werden. Dadurch besiegt man den Gegner im Laufe der Zeit – sofern er nicht beim Kombinieren geschickter vorgeht oder bessere Items besitzt.

Puzzle Quest 2 verknüpft das Drei Gewinnt-Spielprinzip mit motivierenden Rollenspiel-Elementen.

Puzzle Quest 2 verknüpft das „Drei gewinnt“-Spielprinzip mit motivierenden Rollenspiel-Elementen.

Fazit

Das Spiel bietet eine schöne Grafik und stimmige Hintergrundmusik. Die ersten 30 Minuten sind gratis, dann muss per In-App-Kauf ein Charakter erworben werden.
Puzzle Quest 2 ist jedenfalls ein interessantes Spiel, welches das von Bejeweled bekannte Konzept mit einer guten Story kombiniert. Für Action-Fans weniger geeignet, dafür aber für Rollenspieler mit einem Faible für Knobelspiele à la „Drei gewinnt“.

[pb-app-box pname=’com.NamcoNetworks.PuzzleQuest2Android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen