Angriff auf Google: Facebook startet neue Suche mit 2 Billionen Einträgen

Hartmut Schumacher 23. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Die neue Facebook-Suchfunktion „Search FYI“ erlaubt es, zwei Billionen öffentliche Postings zu durchstöbern. Hierzulande müssen wir allerdings noch etwas Geduld aufbringen.
Auch interessant: Facebook bekommt dezidierten Video-Bereich – ein direkter Angriff auf YouTube

Dank der neuen Facebook-Suchfunktion „Search FYI“ ist es möglich, nicht nur nach Personen, Gruppen und Veranstaltungen zu suchen, sondern auch nach Inhalten von öffentlichen Postings. (Screenshots: Facebook)

Dank der neuen Facebook-Suchfunktion „Search FYI“ ist es möglich, nicht nur nach Personen, Gruppen und Veranstaltungen zu suchen, sondern auch nach Inhalten von öffentlichen Postings. (Screenshots: Facebook)

Das soziale Netzwerk Facebook bietet seinen Benutzern eine verbesserte Suchfunktion: Diese „Search FYI“ getaufte Funktion soll es ermöglichen, nicht nur nach beispielsweise Personen, Gruppen und Veranstaltungen zu suchen, sondern auch nach Inhalten von öffentlichen Postings. Das wurde auch Zeit, mag mancher murmeln.

Konkret sieht das folgendermaßen aus: Wenn du einen Suchbegriff eingibst, dann erhältst du die neuesten und relevantesten öffentlichen Postings aufgelistet, zusammen mit den passenden Postings deiner Freunde.

Ergänzt wird dies durch eine Vorschlagsfunktion: Wenn du anfängst, den Suchbegriff einzutippen, dann unterbreitet dir die Software einige Vorschläge und markiert dabei in dieser Liste aktuelle Ereignisse.

Darüber hinaus ist es möglich, öffentliche Postings zu finden, die sich auf Links beziehen, die von Facebook-Anwendern geteilt wurden. Die Software versorgt dich mit wichtigen Zitaten aus diesen Postings und erlaubt es, dir einen Überblick über die öffentliche Meinung zu verschaffen. Facebook bezeichnet diese Funktion als „einen ersten Schritt“ – und möchte die Funktion in Zukunft anhand der Rückmeldungen der Anwender noch verbessern.

2 Billionen Postings, 1,5 Milliarden Suchvorgänge

Nach Angaben von Facebook lassen sich mit „Search FYI“ über 2 Billionen Postings durchstöbern. 1,5 Milliarden Suchvorgänge starten die Anwender pro Tag auf Facebook.

Die neue Suchfunktion „Search FYI“ ist ab sofort verfügbar – sowohl in der Browser-Version von Facebook als auch in den Apps für Android und iOS. Allerdings lässt sich die Funktion vorerst nur in den USA nutzen. Wann „Search FYI“ auch in anderen Ländern zur Verfügung stehen wird, darüber hat Facebook noch nichts verlauten lassen.

Mit der neuen Suchfunktion lassen sich über 2 Billionen Postings durchstöbern, die von den  Anwendern des sozialen Netzwerks Facebook stammen. (Foto: Facebook)

Mit der neuen Suchfunktion lassen sich über 2 Billionen Postings durchstöbern, die von den Anwendern des sozialen Netzwerks Facebook stammen. (Foto: Facebook)

Quelle: Facebook

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.