Ist Snapchat bald über 20 Milliarden Dollar wert?

Heiko Bauer 30. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Es könnte schlechter laufen für den Messengerdienst, den Facebook 2013 noch für 3 Milliarden Dollar kaufen wollte. Wie der amerikanische Blog Techcrunch berichtet, soll eine Finanzierungsrunde geplant sein, die den Firmenwert über die zweite Milliarden-Zehnergrenze treiben könnte.

Auch interessant: Google gewinnt sechsjährigen Urheberrechtsstreit mit Oracle wegen Android

Bild: Techcrunch

Bild: Techcrunch

Es soll sich um eine Folgefinanzierung  in Höhe von 200 Millionen Dollar durch den Fond Fidelity handeln. Im März hatte dieser schon Aktien für 175 Millionen gekauft. Danach betrug der Firmenwert bereits mehr als 16 Milliarden Dollar. Wie Finanzierungsexperten berichten, hat das Unternehmen am 13. Mai 7,5 Millionen neue Aktien autorisiert, die allerdings nicht alle ausgegeben werden müssen. Wäre dies der Fall, käme ein Wert von 22,7 Milliarden Dollar zustande. Techcrunch geht von einer tatsächlichen Steigerung auf rund 20 Milliarden aus.

Über 100 Millionen ständige Nutzer

Snapchat hat nach eigenen Angaben bereits über 100 Millionen täglich aktive Nutzer und erweitert ständig sein Angebot.

Quelle: Techcrunch

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen