Google spendiert Android vielleicht einen Restart-Button

Heiko Bauer 21. September 2016 Kommentare deaktiviert für Google spendiert Android vielleicht einen Restart-Button Kommentar(e)

Viele Smartphone-Nutzer wissen gar nicht, dass es in Android eigentlich keine direkte Neustartmöglichkeit gibt, denn Hersteller wie Samsung, LG und Co. bauen den Button schon seit Jahren selbst ein.

Auch interessant: Nun ist es offiziell: Google präsentiert am 4. Oktober seine zwei neuen Smartphones

Bild: Android Police

Bild: Android Police

Tatsächlich sieht Google bei Android bislang nur die Möglichkeit zum Ausschalten vor. Wer also beispielsweise ein Nexus-Phone neu starten möchte, muss warten, bis es aus ist, und es danach wieder einschalten.

Doch Rettung naht. Der Blog Android Police hat von einem als vertrauenswürdig eingestuften Tippgeber erfahren, dass in Android 7.1 tatsächlich ein Restart-Button eingeführt werden könnte. Dann hätte Google für diese revolutionäre Neuerung gerade mal acht Jahre gebraucht.

Nicht zu früh freuen

Sicher ist das freilich nicht. Es gibt zwar einen Snapshot des Menüs, doch es ist auch möglich, dass die Option nur vorübergehend implementiert wurde, um Entwicklern und Testern das Leben zu erleichtern. Am 4. Oktober kommen die Pixel-Phones, dann werden wir es sehen.

Quelle: Android Police

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen