Das Galaxy Note 7 ist jetzt Geschichte – was sind die Alternativen?

Michael Derbort 12. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Das Galaxy Note 7 ist jetzt Geschichte – was sind die Alternativen? Kommentar(e)

Seit gestern ist es raus: Samsung wird das Galaxy Note 7 nach dem wiederholten Rückruf-Fiasko nicht mehr weiter produzieren. Wer sich ein solches Gerät gekauft hat, kann es entweder zurückgeben und sich den vollen Kaufpreis erstatten lassen oder aber gegen ein anderes Samsung-Modell eintauschen. Wer Samsung vorerst den Rücken kehren möchte, sucht nun nach Alternativen. Hier sind ein paar.

Galaxy Note 7 explodiert

Pixel wohl erste Wahl

Unisono wird kolportiert, dass künftig das Google-eigene Modell Pixel eine grandiose Alternative sei. Wer warten kann (weil etwa noch der Vorgänger friedlich in der Schublade vor sich hin schlummert), kann gelassen dem bald stattfindenden Release entgegenblicken, um zu schauen, ob der neueste Google-Sprössling den persönlichen Vorstellungen entspricht.

Ungeduldige müssen hingegen auf den derzeit bestehenden Markt zurückgreifen. Eine gute Entscheidung wäre sicherlich das iPhone 7, doch eingefleischte Android-Jünger werden wohl kaum über Nacht zu Apple wechseln. Aus dem mittleren Preissegment bietet sich das One Plus 3 an, dessen Display nur ganze 0,2 Zoll kleiner ist als das von dem unfreiwilligen Feuerwerkskörper aus Korea. Ebenfalls beachtlich sind die neuen Flagschiffe von Motorola, dem Moto Z Droid und dem Moto Z Force Droid.

Quelle: time.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen