Google Pixel: Endgültige Details aufgetaucht

Heiko Bauer 3. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Google Pixel: Endgültige Details aufgetaucht Kommentar(e)

Der britische Smartphonehändler Carphone Warehouse hat zwischenzeitlich versehentlich die fertige Bestellseite für die Pixel-Smartphones veröffentlicht.

Auch interessant: Technik: Diese handlichen Smartphones sind zwar klein aber fein!

Bild: Google

Bild: Google

Am morgigen 4. Oktober lässt Google den Vorhang fallen und wir erfahren endgültig, was wir bekommen, wenn wir uns ein Pixel oder Pixel XL kaufen. Dass Carphone Warehouse kurz vorher alle Infos leakt, war vermutlich nicht vorgesehen. Die meisten Details entsprechen allerdings dem, was wir ohnehin im Vorfeld schon gehört haben. Beide Geräte werden durch eine Snapdragon-CPU mit 2,15 GHz angetrieben, unterstützt durch 4 GB RAM. Dazu gibt es 32 oder 128 GB internen Speicher. Die 5 und 5,5 Zoll großen AMOLED-Displays sind durch Gorilla Glas 4 geschützt und haben Auflösungen von 1080p und 1440p. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 7.1 zum Einsatz. Die 12-MP-Front- und 8-MP-Rückkameras haben optische Bildstabilisatoren.

Erweiterbarer Speicher?

Vielleicht am interessantesten ist, dass Carphone Warehouse von MicroSD-Kartenslots schreibt, was aber vermutlich ein Irrtum ist. Sollte es doch stimmen, wäre das zumindest der ultimative Unterschied zur Nexus-Reihe.

Quelle: Android Police

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen